Portionen

Für 10

Ein erfrischendes Rhabarber-Sorbet, das gut im Gefrierschrank bleibt - eine gute Art, Rhabarber zu verwenden, wenn Sie zu viel geworden sind!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 500 g Rhabarber
  • 225 g Puderzucker
  • Saft von 1 Zitrone
  • 150 ml Wasser

Methode

    1. Waschen, schneiden und schneiden Sie den Rhabarber in 1-Zoll-Stücke.
    2. Rhabarber, Zucker, Zitronensaft und Wasser in eine Pfanne geben und vorsichtig ca. 15-20 Minuten weich kochen.
    3. Lassen Sie Rhabarber abkühlen und mischen Sie dann die Mischung in einem Verflüssiger, bis sie glatt ist.
    4. In einem luftdichten Behälter unter stündlicher Bewegung einfrieren, um zu verhindern, dass sich Eiskristalle bilden, etwa 4-6 Stunden. Alternativ können Sie eine Eismaschine verwenden, um in einem luftdichten Behälter zu lagern und für ca. 4 Stunden einzufrieren, bis sie fest ist.
    5. Schön serviert mit gebackenen Bananen, einem nussigen Kuchen (besonders Pistazien) oder pur!

Senden Sie Ihren Kommentar