Portionen

Für 1 - 4 Gläser

Rhabarber und Gewürzsauce.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Saisonale Lebensmittel Im Januar - März
  • 230g Schalotten, geschält und sehr fein gehackt (Wenn Sie Mühe haben, Schalotten fein zu hacken, dann können Sie sie in einer Küchenmaschine sausen)
  • 1,5 kg Rhabarber (Am besten, wenn sie selbst angebaut oder gekauft wird lokaler Lieferant) gewaschen, getrimmt und in Stücke geschnitten.
  • 450 ml Malz Essig
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 6 ganze Gewürznelken
  • Prise Meersalz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (mahlen in Ihrem Mörser und Stößel)
  • 450 g (1lb) granulierter Zucker
  • 3 TL gemahlener Gelbwurz
  • 2 TL trockenes englisches Senfpulver
  • kleine Prise gemahlenes Ingwerpulver
  • 1 TL Brandy (optional)
  • Sie benötigen:
  • 4 kleine Gläser
  • Große schwere Pfanne (nicht Kupfer, Messing, Eisen oder Aluminium!)
  • tiefe Pfanne
  • ​​Zangen
  • Löffel
  • Jam Trichter

Methode

    1. Um die Schalotten weich zu machen, kochen Sie in Wasser für ca. 5 Minuten. Einmal ablassen. Den Rhabarber in die große Pfanne mit 150 ml Malzessig, Schalotten (abgetropft), Cayennepfeffer, Nelken, Salz und schwarzem Pfeffer (gemahlen) geben. Bringen Sie diese langsam mit ein paar Rührbewegungen zum Kochen, reduzieren Sie dann die Hitze und lassen Sie sie etwa eine Stunde lang köcheln. Nach dieser Stunde stellen Sie Ihre Gläser in kochendes Wasser in der großen Pfanne und halten Sie sie bis zum nächsten kochen.
    2. Die Gewürznelken mit einer Gabel aus der Mischung nehmen und wegwerfen. dann können Sie die Mischung in einer Küchenmaschine pürieren. Das Püree in eine saubere Pfanne geben, den Zucker und den restlichen Essig und den Brandy unterrühren und langsam zum Kochen bringen. Rühren Sie regelmäßig, um den ganzen Zucker aufzulösen, das ist sehr wichtig. Die Kurkuma, den Senf und den Ingwer einrühren. Reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie etwa 30 Minuten lang sanft, bis sie schön und dickflüssig wird, länger oder sogar weniger dauert, halten Sie einfach Geduld und bleiben Sie dabei. Es muss eine Konsistenz bleiben, die leicht gegossen werden kann.
    3. Entfernen Sie von der Hitze einmal fertig und lassen Sie es etwas abkühlen. Spoon in die heißen Gläser und versiegeln. In das Wasser geben und 10 - 15 Minuten kochen lassen. Dies ist wichtig, wenn es nicht sofort oder schnell verwendet wird. Besonders wenn es um Geschenke geht.
    4. Ist gut zu kaltem Fleisch oder in Luxus-Sandwiches mit dickem Vollkornbrot. Mein Vater, der seinen eigenen Rhabarber anbaut, bat mich, etwas mit seinem Überfluss zu machen (nur so viel Rhabarber-Streusel, dass wir essen könnten). Meine Oma hat diese Sauce vor Jahren mit mir gemacht, aber ich habe die Gewürze und den Brandy hinzugefügt. Früher war es zu süß für Fleisch aber zu essig für Pudding, allerdings braucht man keinen ganzen Teelöffel Cayennepfeffer, wenn man es etwas milder mag. Dies kann schwierig sein, wenn Sie nicht geduldig sind, aber es ist wirklich das Warten und die Arbeit wert. Nichts geht über eine hausgemachte Sauce.

Senden Sie Ihren Kommentar