Portionen

Für 4 Personen

Köstlicher Haselnuss- und Haferkrümel, über würzigem Rhabarber, gesüßt mit feinstem Steens Manuka Honig.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Kompott Zutaten:
  • 500 g Rhabarber
  • 1/2 Teelöffel Zitronenschale
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 große Esslöffel Steens Raw Manuka Honig (fügen Sie mehr für einen süßeren Geschmack)
  • Crumble Zutaten:
  • 40 g kalt gewürfelt Butter
  • 4 Esslöffel Vollkornmehl
  • 4 Esslöffel Haferflocken
  • 4 Esslöffel grob gehackte Haselnüsse
  • 1 Esslöffel Steens Raw Manuka Honig

Methode

    1. Legen Sie alle Kompott Zutaten in einen Topf und rühren.
    2. Zum Aufkochen oft aufkochen und sofort aufköcheln lassen, bis der Rhabarber weich und geschmort ist.
    3. Als Vorbereitung auf den Streuselkuchen in ein Gericht geben.
    4. Butter in Mehl einreiben und in der Mischung Hafer und Haselnüsse hinzufügen und weiter einmassieren.
    5. Zum Schluss den Manuka-Honig einrühren und den ganzen Rhabarber zerbröseln.
    6. Backen für ca. 30 Minuten oder bis der Crumble in einem Ofen mit 190 Grad Celsius goldgelb ist. Vervollständigen Sie das Gericht mit einer Portion Joghurt oder Eis.

Senden Sie Ihren Kommentar