Portionen

16

Rhabarber-Muffins mit Gewürzen darin ... mmmmmm !!!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 380 gr frischer Rhabarber, gewaschen, geputzt und mit Küchenpapier trockengelegt, in kleine Stücke geschnitten.
  • 300 gr selbstgemahlenes Mehl
  • 50 gr fein geriebene Mandeln
  • 1/2 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt oder mehr je nach Geschmack / Ich habe weniger verwendet, weil ich nicht wollte, dass der Zimt zu stark wird die Muffins.
  • 200 gr dunkelbrauner Kassonadezucker
  • 300 ml Kefir
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • 1 große Freiland- & Bio-Ei, geschlagen
  • 1 Esslöffel hausgemachter Vanilleextrakt oder Vanilleextrakt gekauft

Methode

    1. Ofen auf 190 ° C vorheizen
    2. Nehmen Sie Ihre Muffin Pan & Line mit einzelnen Muffin Papieren. Ich benutze bunte Muffinpapiere. Ich benutzte meine 12 Löcher Muffinform. Ich benutzte auch mein Silikon, 6 größere Löcher, Muffin oder Mini Kuchen Formen. Warum? Weil ich es für ein Geschenk bekommen habe und ich es vorher nicht benutzt habe.
    3. Nehmen Sie eine große Schüssel und legen Sie das Mehl, fein geriebene Mandeln, Muskatnuss und Zimt zusammen. Gut mischen. 4. In einer anderen großen Schüssel den braunen Zucker, den Kefir, das Öl, das geschlagene Ei und den Vanilleextrakt zusammen schlagen, bis alles gut miteinander verbunden ist. Rühre diese Mischung in die Mehlmischung, bis sie zusammen kommt. Nicht übermixen! Nun die Rhabarberstücke vorsichtig zusammenfalten.
    4. Meine Silikon Backware, ich muss sie nicht schmieren. Die Mischung in die Löcher der Silikonpfanne geben, bis sie zu 3/4 oder 4/4 gefüllt sind. Fülle die Muffinpapiere, bis alles aufgebraucht ist. Füllen Sie sie auch für 3/4 oder für 4/4!
    5. Legen Sie sie in den Ofen auf Backbleche und backen Sie für ca. 20 bis 25 Minuten oder bis die Muffins sind gestiegen und golden an der Spitze. Testen Sie mit einem Ofenspieß und stechen Sie in der Mitte der Muffins, um zu sehen, ob sie fertig sind. Wenn nicht, für einige Minuten in den Ofen stellen. Schalten Sie den Ofen aus. Nehmen Sie die Schalen aus dem Ofen. Die Muffins ca. 5 Minuten in die Silikonformen geben. Sie werden nach außen glänzend sein. Nach 5 Minuten können Sie sie leicht aus den Formen nehmen. Die anderen Muffins können Sie leicht mit den Muffinpapieren herausnehmen. Lassen Sie alle auf Drahtgestellen abkühlen.
    6. Wenn sie vollständig abgekühlt sind, können Sie sie in 2 luftdichte Behälter stellen. Diese sind sehr schön allein oder sie können mit etwas Zimt Tee oder mit etwas gutem Eis genossen werden. Mist!

Senden Sie Ihren Kommentar