Vorbereitung: 10 Minuten Koch: 8 Minuten Einfach Für 2 Personen

Mehltortillas durch dünne Omeletts ersetzen, dann mit leckeren vegetarischen Toppings für ein kalorienarmes Mittagessen auffüllen - warm oder kalt genießen

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 254
  • Fett: 17g
  • gesättigt : 7 g
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Zucker: 5 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 16 g
  • Salz: 0,8 g

Zutaten

  • 1 ½ Teelöffel

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wünschen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

  • 2 , fein gehacktSp-Ring un-Yun

    Auch bekannt als Schalotten oder grüne Zwiebeln, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • 1 groß, grob gerieben und trockengepresstcorr-zjet

    Die Zucchini ist eine Vielzahl von cucurtbit, was bedeutet, dass es aus derselben Familie stammt wie Gurke, ...

  • 2 großeEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

  • 2 EL gehacktBa-zil

    Am nächsten mit mediterranen Küche, sondern auch sehr weit verbreitet in der asiatischen Küche, die ...

  • 2 TL Thymianblätter
  • 50g weicher Ziegenkäse
  • 2 mittelgroß, gehacktToe-Mart-Oh

    Ein Mitglied der Familie der Nachtschattengewächse (zusammen mit Auberginen, Paprika und Peperoni), Tomaten sind in ...

  • 6 Kalamata, gespült und halbiertol-liv

    Weit verbreitet im ganzen Mittelmeer, wo sie seit biblischen Zeiten kultiviert wurden ...

  • 2 Handvoll Baby oder Brunnenkressekay-el

    Ein Mitglied der Kohlfamilie, Grünkohl kommt in zwei Formen: Grünkohl, der hat glatte Blätter, und ...

  • , zu dienen (optional)rad-ish

    Die Wurzel eines Mitgliedes der Senf-Familie, Radieschen haben einen pfeffrigen Geschmack und eine knusprige, knusprige ...

Methode

  1. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Fügen Sie die Frühlingszwiebeln und die Zucchini hinzu. Kochen Sie unter häufigem Rühren, um die Zucchini aufzuweichen und überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Geben Sie das Gemüse in eine Schüssel und waschen Sie die Pfanne.

  2. Schlagen Sie ein Ei mit 1 EL Wasser, die Hälfte der Kräuter und etwas schwarzer Pfeffer. Erhitzen Sie das restliche Öl in der Pfanne, gießen Sie die Eiermischung hinein und schwenken Sie die Pfanne, um sie dünn auf den Boden zu legen. Kochen Sie für ein paar Minuten, Tipp auf einen Teller und wiederholen Sie mit dem anderen Ei, 1 EL Wasser und restlichen Kräutern.

  3. Verbreiten Sie den Ziegenkäse in der Mitte von jedem Pfannkuchen und oben mit der Zucchini-Mischung, streuen Sie über die Tomaten, Oliven und Babykohl, dann aufrollen und halbieren. Alternativ den Ziegenkäse auf die Pfannkuchen verteilen, mit der Füllung belegen und offen servieren. Essen Sie mit einigen Radieschen an der Seite, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar