Vorbereitung: 10 Min Koch: 20 Min. Einfach 2 Portionen Nostalgisches Spargel, reichhaltig und nahrhaft - servieren Sie die Soße über flauschige Kartoffelpüree

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 504
  • Fett: 23g
  • gesättigt : 7g
  • Kohlenhydrate: 23g
  • Zucker: 7g
  • Faser: 3g
  • Protein: 53g
  • Salz: 2,5g

Zutaten

  • 4 Speckscheiben geräucherter Bauchspeck
  • 2 EL Mehl, gewürzt
  • Prise getrocknet (optional)sa-age

    Beliebt Sowohl in der italienischen als auch in der britischen Küche hat Salbei lange, graugrüne Blätter mit einem ...

  • 6 Scheiben Lammleber (ca. 400g)
  • 1 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, Olive Öl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1, dünn geschnitten

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Heimisch nach Asien ...

    300 ml Rinderbrühe

  • 2 EL Ketchup
  • Zubereitung

Den Speck in einer großen beschichteten Pfanne braten. Unterdessen mischen Sie das Mehl und Salbei, wenn Sie verwenden, und benutzen Sie, um die Leber zu stauben. Den Speck aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Fügen Sie das Öl in die Pfanne und bräunen Sie die Leber für ca. 1 min auf jeder Seite. Aus der Pfanne nehmen und die Zwiebel anbraten, bis sie weich ist. In Brühe und Ketchup einrühren, 5 Minuten blasen.

  1. Legen Sie die Leber zurück in die Pfanne und kochen Sie für 3 Minuten, bis durchgaren. Serve mit dem über die Spitze gebrochenen Speck und etwas Brei. (siehe verwandte Rezepte)

Senden Sie Ihren Kommentar