Portionen

Für 4 Personen

Einfach zu machen und voll zu verpacken. Ein echter "Winterwärmer".

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel (gehackt)
  • 1 rote Chili (gehackt, Samen entfernt
  • 1 rote Paprika (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (zerkleinert)
  • 150 g rot Split Linsen
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 x 400g Dose Butterbohnen
  • Frischer Koriander (gehackt)
  • Fettfreier griechischer Joghurt
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

    1. Rösten Sie die Kreuzkümmel- und Fenchelsamen durch trockenes Braten in einer großen Pfanne auf dickem Boden, bis sie sich leicht verdunkeln und ihr Aroma freisetzen, aber nicht verbrennen, einige der Samen zum späteren Garnieren beiseite stellen und den Rest in der Pfanne lassen. Das Öl, gefolgt von der Zwiebel, Pfeffer, Chili und Knoblauch auf mittlerer bis niedriger Hitze kochen, bis sie weich, aber nicht gebräunt sind (ca. 5 Min.)
    2. Linsen, Tomaten und Brühe hinzugeben, zum Kochen bringen und etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen gar sind heizen und pürieren Sie entweder mit einem Stabmixer oder kühlen Sie ein wenig und übertragen Sie i n sichere Mengen zu einem Verflüssiger Whizz glatt und zurück in die Pfanne.
    3. Die abgetropften Butterbohnen in die Pfanne geben und leicht erhitzen.
    4. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen und in Schüsseln schöpfen.
    5. Mit je einem Löffel Joghurt, etwas frischem Koriander und etwas gerösteten Kernen garnieren. Mit einigen knusprigen Brötchen servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar