Portionen

8 Portionen

Dies ist eine schöne Begleitung zu Schweinebraten, Hühnchen oder Würstchen. Noch besser am nächsten Tag mit einem Stück Butter aufgewärmt.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 Kochäpfel, geschält, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 700 g Rotkohl, gewaschen und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 große Zwiebel, dünn geschnitten
  • 50 g Rosinen
  • 2 TL Zucker
  • Salz & Pfeffer
  • 300 ml trockener Weißwein oder Hühnerbrühe
  • 25 g Butter

Methode

    1. Heizen Sie den Ofen auf 180C / Ventilator 160C / Gas 4.
    2. Legen Sie die Äpfel in eine ofenfeste Auflaufform mit dem Kohl, Zwiebeln, Rosinen, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
    3. Gießen Sie den Wein oder die Brühe hinein und mischen Sie gut um.
    4. Den Topf abdecken und 1 Stunde backen oder bis der Kohl zart ist.
    5. Überprüfen Sie die Würze und rühren Sie die Butter ein, bis sie geschmolzen ist.

Senden Sie Ihren Kommentar