Portionen

Portionen 1 - 12 Portionen

Ich benutze dieses Rezept als Beilage für jedes Fleisch. Es kann in den Ofen geworfen werden, aber ich ziehe es vor, langsam zu kochen, da ich es dann über Nacht kochen lassen kann. Wenn es gekocht wird, kann es in Portionsgrößen-Gerichten eingefroren werden.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 906g (2lb) Rotkohl fein zerkleinert
  • 453g (1lb) Zwiebeln, gehackt klein
  • 453g (1lb) Cooking Äpfel, klein gehackt
  • 3tb Brown Sugar
  • 1 Gewürznelke Knoblauch
  • 1/4 ganze Muskatnuss, gerieben
  • 1.4 Level tspn Cinnamon
  • 1/4 level tspn Gemahlene Nelken
  • Butter
  • Salz & schwarzer Pfeffer

Methode arrange In eine große Auflaufform oder einen langsamen Herd legen Sie Schichten von Rotkohl mit Salz und Pfeffer, dann die gehackte Zwiebel und Äpfel mit einer Prise Knoblauch, Gewürze und Zucker.

    1. Mit abwechselnden Schichten fortfahren, bis alles im Topf ist.
    2. Den Weinessig mit einem Stück Butter übergießen.
    3. 2 - 3 Stunden unter gelegentlichem Rühren lassen.
    4. Abkühlen lassen, portionieren und einfrieren. Mit jedem Fleisch heiß servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar