Vorbereitung: 20 Min Koch: 35 Min. Eine Herausforderung Für 6 Personen

Raymond Blancs Rezept für diese prächtige Dinnerparty-Vorspeise mit einer luxuriösen käsigen Soße wird garantiert überzeugen - verwenden Sie Gruyère oder Emmenthal Käse, wenn Sie bevorzugen

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 521
  • Fett: 43g
  • gesättigt: 26g
  • Kohlenhydrate: 13g
  • Zucker: 4g
  • Ballaststoffe: 0g
  • Protein: 20g
  • Salz: 0.8g

Zutaten

  • 25g ungesalzene Butter, erweicht
  • 25g getrocknet, feine Semmelbrösel
  • 25g Comté, fein gerieben

Für die Soufflé-Basis

  • 50 g ungesalzene Butter
  • 50 g normales Mehl
  • 450 ml Vollfett, erwärmtMühle-k

    Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als vollständiges Essen bezeichnet. Während der Kuh ...

  • 140g Comté, gerieben
  • 1 TL Dijonsenf
  • weißer Pfeffer, zum Würzen
  • 3 mittelgroße Eigelb

Für den Soufflé Mix

  • 7 mittelgroße Eiweiß
  • ½ TL Zitronensaft

Für die Sauce

  • 150ml Doppelcreme
  • 75g Comté , gerieben
  • 1 EL (fakultativ)kirr-ssh

    Produziert hauptsächlich in Deutschland, aber auch in der Schweiz und im Elsass, Frankreich, Kirsch ...

Methode

  1. Eine 25-30cm ovale oder runde Steingutmasse mit einem Pinsel gründlich einfetten Teller mit einer dünnen, gleichmäßigen Schicht Butter. Mit den Semmelbröseln bestreichen und den Überschuss ausschütteln, dann die Schale beiseite stellen. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas 4 erhitzen und ein Backblech auf das mittlere Regal stellen, um es aufzuheizen.

  2. Um die Soufflé-Basis vorzubereiten, schmelzen Sie die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze. Mehl hinzugeben, glatt rühren und zu einer nussigen blonden Mehlschwitze kochen. Senken Sie die Hitze und geben Sie nach und nach die warme Milch hinzu, um die Konsistenz zu erhalten. Fügen Sie den Käse und den Senf hinzu und kochen Sie weiter und rühren Sie von Zeit zu Zeit für 3-5 Minuten. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Fügen Sie das Eigelb hinzu und rühren Sie, bis die Mischung seidig und glatt ist. Mit weißem Pfeffer abschmecken (siehe Tipp) und warm halten. Kann bis zu diesem Punkt voraus gemacht werden (siehe Tipp). Wh In einer großen, sauberen, trockenen Schüssel das Eiweiß mit dem Zitronensaft auf mittlere Spitzen schlagen.

  3. Die warme Soufflé-Basis in eine große Schüssel geben und ein Drittel des geschlagenen Eiweiß kurz mit einem Schneebesen verrühren, um die Basis aufzuhellen. Die restlichen Eiweiße vorsichtig mit einem Spatel oder einem großen Metalllöffel zusammenfalten und die Mischung vorsichtig schneiden und anheben, um einen minimalen Verlust von Volumen und Leichtigkeit zu gewährleisten. Schmecken und passen Sie die Würze bei Bedarf an. Gießen Sie die Soufflé-Mischung in das vorbereitete Gericht, so dass es zu drei Vierteln voll ist.

  4. Schieben Sie die Schale auf das heiße Backblech und backen Sie für 20 Minuten. In der Zwischenzeit die Käsesauce zubereiten.

  5. Bringen Sie die Creme zum Kochen und fügen Sie den Käse und etwas frisch gemahlenen weißen Pfeffer unter ständigem Rühren hinzu. Sobald der Käse geschmolzen ist, vom Herd nehmen und zum Würzen schmecken. Fügen Sie eine Prise Kirsch hinzu (wenn Sie es verwenden) und gießen Sie die Soße in einen vorgewärmten kleinen Krug.

  6. Den geriebenen Käse über das Soufflé streuen und weitere 5 Minuten backen. Servieren Sie das Soufflé und die Sauce sofort in der Mitte des Tisches, damit sich jeder selbst bedienen kann.

Senden Sie Ihren Kommentar