Portionen

Für 1 - 12 Kuchen

Tolle kleine Kuchen, die so einfach sind, aber schmecken und wirklich gut aussehen. Fab wie kleine Leckereien für Freunde.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für das Mürbteiggebäck
  • 150g Glatt Mehl
  • 75g Hartmargarine / Butter gewürfelt
  • 25g Zucker
  • Kaltes Wasser zu einem Teig
  • Für die Füllung
  • 4- 5 EL Himbeermarmelade
  • Für den Schwamm
  • 50g Weiche Margarine
  • 50g Puderzucker
  • 50g selbstauftreibendes Mehl
  • 1 Ei
  • ein paar Tropfen Vanilleessenz
  • für den Topping
  • 150g weiße Schokolade
  • frische Himbeeren
  • Trinkschokoladenpulver

Methode

    1. Backofen auf 190C / Gasherd Stufe 5 vorheizen. Teig durch Sieben vorbereiten das Mehl in eine große Rührschüssel geben. Fügen Sie die gewürfelte Margarine / Butter hinzu. Reiben Sie das Fett mit den Fingerspitzen zu Mehl, bis die Mischung wie Paniermehl aussieht.
    2. Den Zucker zu den Semmelbröseln geben und mit einem Holzlöffel vermischen. Geben Sie etwas Wasser in einen Messbecher und fügen Sie es nach und nach zu der Mischung hinzu. Mischen Sie vorsichtig mit einer Gabel, bis die Mischung einen weichen Teig gebildet hat. Mehl leicht den Tisch kneten und den Teig leicht kneten. Mit einem bemehlten Nudelholz ausrollen und mit einem großen Teigschneider Kreise ausstechen. Legen Sie diese in Brötchen und legen Sie sie in den Kühlschrank, um während der Füllung zu ruhen.
    3. Das Mehl in eine Schüssel sieben und das Ei, die Margarine und den Zucker hinzufügen. Dann die Mischung gründlich von Hand oder mit einem elektrischen Schneebesen schlagen. Nun den Geschmack einrühren.
    4. Legen Sie einen halben Teelöffel Marmelade in jeden Teigbehälter und bedecken Sie sie mit der Biskuitmischung. Achten Sie darauf, dass die Mischung gleichmäßig verteilt ist und die Marmelade bedeckt.
    5. Legen Sie die Kuchen in den vorgeheizten Backofen und backen Sie ca. 20 Minuten oder bis der Schwamm zurückspringt, wenn Sie ihn leicht mit dem Finger drücken. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
    6. Schmelzen Sie die Schokolade und Löffel über jeden Kuchen. Geben Sie eine frische Himbeere hinzu, sobald die Schokolade fast ausgehärtet ist, und stauben Sie sie mit Kokospulver ein.

Senden Sie Ihren Kommentar