Vorbereitung: 5 Minuten Koch: 12 Minuten plus Kühlung (aus gefrorenen 30 Minuten kochen) Einfach 4 Ras servieren el hanout ist ein duftendes nordafrikanisches Gewürz. Es passt perfekt zu Schweinswürstchen in einer Tomatenauflaufsoße mit Datteln und Zwiebeln

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 491
  • Fett: 30 g
  • gesättigt: 10 g
  • Kohlenhydrate: 39 g
  • Zucker: 26 g
  • Ballaststoffe: 5 g
  • Protein: 17g
  • Salz: 2.8g

Zutaten

  • 2 TL Pflanzenöl
  • 8 gute Schweinswürste
  • 2 rote Zwiebeln, in Stücke geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, zerstoßen
  • 2 EL marokkanische Gewürzmischung oder ras el Hanout
  • 100g weich entsteint, grob gehacktda-ate

    Datteln sind eine der ältesten kultivierten Früchte - es wird angenommen, dass sie ein fester Bestandteil von ...

  • 400g gehackte Tomaten
  • 175ml heiße Rinderbrühe
  • 1 EL Maismehl
  • Kartoffelpüree, zu dienen

Methode

  1. In a großen Topf oder feuerfeste Auflaufform, erhitzen Sie das Öl und bräunen Sie die Würste mit den Zwiebeln für 10 Minuten bis golden. Fügen Sie die Knoblauch- und Gewürzmischung mit 75 ml Wasser hinzu, um sie vor dem Verbrennen zu schützen, und kochen Sie sie 2 Minuten lang, bis sie duftet. Fügen Sie die Datteln und die Tomaten hinzu, mischen Sie gut, verteilen Sie dann auf 2 Platten, um abzukühlen, bevor Sie es in einen Gefrierbeutel gießen und für bis zu 3 Monate einfrieren.

  2. Um von gefrorenem cook zu kochen, legen Sie den Eintopf in einen großen Kochtopf oder eine flammenfeste Auflaufform mit allen außer 2 EL des Lagers. Cover mit einem Deckel und behutsam erwärmen, um für 25 Minuten aufzutauen, gelegentlich umrühren.Sobald der Eintopf vollständig aufgetaut ist, mischen Sie die Maismehl mit dem reservierten Vorrat und gießen Sie in die Pfanne. Zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen, bis sie verdickt und kochend heiß sind. Mit Kartoffelpüree servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar