Zubereitung: 30 Min Koch: 1 Std., 30 Min. Plus Marinieren über Nacht (optional) Einfache Portionen 6 Seltene Bratenoberseite ist das ultimative Herzstück - machen Sie es besonders mit Marmite und süßer Zwiebelsauce

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 591
  • Fett: 28 g
  • gesättigte Fettsäuren: 11 g
  • Kohlenhydrate: 13 g
  • Zucker: 3 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Protein: 72 g
  • Salz: 1,2 g

Zutaten

  • 1 EL schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Senfpulver
  • 1 EL getrocknet

    Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

  • 1 tsp Samensell-er-ee

    Eine Sammlung von langen, dicken, saftigen Stielen um ein zentrales, zartes Herz, Sellerie reicht ...

  • 1 Esslöffel-ol-iv oylDas wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    etwa 2kg / 4lb 8oz Oberseite Joint von

  • Biene-fDer klassische Schnitt von Fleisch für einen britischen Sonntag Braten, Rindfleisch ist voller Geschmack, sowie ein ...

    Für die Soße

4 EL Mehl

  • 2 Rinderwürfel
  • 3 EL karamellisiertes Zwiebelchutney oder Marmelade
  • 2-3 TL Marmite
  • Methode

Die Pfefferkörner, Senfpulver, Thymian und Selleriesamen zusammen mit etwas Salz mit einem Stößel und Mörser zerstoßen. Rühren Sie das Öl ein und reiben Sie alles über das Rindfleisch. (Wenn Sie Zeit haben, bedecken und kühlen Sie die Verbindung über Nacht, um marinieren. Bringen Sie das Rindfleisch 1 Stunde vor dem Rösten aus dem Kühlschrank.)

  1. Heizen Sie Ofen auf 190C / 170C Fan / Gas 5 und setzen Sie das Gelenk in einer gemütlichen Röstung . Roast für 12 Minuten pro 450 g / 1 Pfund (ca. 55 Minuten für ein 2 kg / 4 Pfund 8 Unzen Joint) für mittel-selten, oder 15 Minuten pro 450 g / 1 Pfund (ca. 1 Stunde 10 Minuten) für Medium-Well.

  2. Aus dem Ofen nehmen, auf einen Teller heben, mit Folie abdecken und 30 Minuten ruhen lassen. Wenn du die Yorkies (p90) machst, erhöhe den Ofen auf 220 ° C / 200 ° C Lüfter / Gas 7.

  3. Für die Soße, gieße alle Säfte aus der Bratform in einen Krug. Lassen Sie die Säfte getrennt, dann 2 EL des Fettes zurück in die Dose - wenn es kein Fett gibt, verwenden Sie stattdessen 2 EL Butter. Verwerfen Sie jedes andere Fett. Setzen Sie das Bräter auf das Kochfeld und rühren Sie das Mehl, Brühwürfel, Zwiebelchutney oder Marmelade und Marmite unter. Kochen Sie für 1 Minute, gut umrühren, um alle bulligen Stücke, die an der Dose haften, zu kratzen, dann allmählich 750ml heißes Wasser aus dem Kessel rühren. Bubble zu einer schönen Konsistenz verdicken, dann sanft warm halten, bis sie mit dem in Scheiben geschnittenen Rindfleisch serviert wird.

Senden Sie Ihren Kommentar