Portionen

2 Portionen

Eine gesunde Alternative zu Weizen und es ist auch glutenfrei. Ein toller Snack.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Zutaten:
  • 1/2 Tasse ungekochte Quinoa
  • 1 großes Ei
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1/2 Tasse Feta-Käse
  • 1 TL gehackter Knoblauch
  • 1 TL getrocknetes Basilikum
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Prise Salz
  • Salsa Soße zum Eintauchen

Methode

    1. Die Quinoa mit 1 Tasse Wasser erhitzen und abdecken. Nach dem Kochen die Hitze auf einen niedrigen Wert reduzieren und 15-20 Minuten köcheln lassen (bis das Wasser absorbiert ist und Quinoa weich ist).
    2. Ofen vorheizen auf 180 ° C / 350 ° F / Gas Mark 4. Kombinieren Sie alle Ihre Zutaten (mit Ausnahme der Salsa-Sauce) in einer Rührschüssel, bis es gut durchmischt ist.
    3. Sprühen Sie den Boden einer Mini-Muffinform leicht mit Olivenölspray ein. 1 EL der Mischung in jede Muffinform geben.
    4. In den Ofen stellen und 15-20 Minuten backen und abkühlen lassen.
    5. Servieren Sie sie warm mit Salsa-Sauce zum Eintauchen.

Senden Sie Ihren Kommentar