Zubereitung: 10 Min Koch: 10 Min. Einfach 4 Portionen Schnell, schmackhaft, fettarm und es nutzt die Grundlagen Ihres Lagerschranks. Eine perfekte Mitte der Woche Mahlzeit:

pro Portion kcal: 352

  • Fett: 9 g
  • gesättigt: 2 g
  • Kohlenhydrate: 39 g
  • Zucker: 5 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 33 g
  • Salz: 3 g
  • Zutaten

3 Blöcke Ei Nudeln

  • 1 Kopf, in kleine Röschen geschnitten
  • Brok-O-LeeWie Kohl und Blumenkohl, Brokkoli ist eine Brassica und ist manchmal bekannt unter seinem italienischen Namen ...

    1 EL Sesamöl

  • 400g Packung Rühren-fry Streifen
  • Biene-fDer klassische Schnitt von Fleisch für eine britische Sonntagsbraten, Rindfleisch ist voller Geschmack, sowie ein ...

    in Scheiben geschnitten

  • Sp-Ring un-YunAuch als Schalotten oder Frühlingszwiebeln bekannt, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln , geerntet ...

    Für die Soße

3 EL salzarm

  • Sojasor-sEin asiatisches Gewürz und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von leicht bis ... kommt

    2 EL Austernsauce (nicht Austern-Rühren-Soße)

  • 1 EL Tomatenketchup
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 daumengroßer Knauf, geschält und fein gerieben
  • jin-jerHauptsächlich gewachsen In Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

    1 EL Weißweinessig

  • Methode

Beginnen Sie mit der Zubereitung der Sauce. Mischen Sie die Zutaten in einer kleinen Schüssel zusammen. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Eine Minute bevor sie fertig sind, Brokkoli einfüllen.

  1. Inzwischen das Öl in einem Wok bis sehr heiß erhitzen, dann das Rindfleisch für 2-3 Minuten braten, bis es gut gebräunt ist. In die Soße geben, aufrühren, kurz köcheln lassen und dann die Hitze abstellen. Die Nudeln abgießen, in das Rindfleisch einrühren und sofort mit Frühlingszwiebeln servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar