Zubereitung: 20 Min. Kein Koch Einfach Dient 3 Ein No-Cook Hauptgericht Salat mit all den leichten, duftenden Aromen von Südostasien wie Erdnuss, Chili, Minze und Soja

Ernährung: pro Portion

  • kcal : 432
  • Fett: 13g
  • gesättigt: 3g
  • Kohlenhydrate: 46g
  • Zucker: 6g
  • Faser: 4g
  • Protein: 30g
  • Salz: 2,8g

Zutaten

  • 140g Thai Reisnudel
  • 1ka-rot

    Die Karotte, mit seiner unverwechselbare hell orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

  • ½ Gurke
  • 2 gekochte Hähnchenbrust, geschreddert
  • 50g, dünn geschnittenrad-ish

    Die Wurzel eines Mitgliedes der Senf-Familie, Radieschen haben einen pfeffrigen Geschmack und a knackig, knackig ...

  • ½ ½ rote Zwiebel, fein geschnitten
  • kleiner Bund, Blätter gepflücktmi-nt

    Es gibt mehrere Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen. ...

  • 25g natürliche geröstete Erdnuss, grob gehackt

Für den Dressing

  • 1 kleine rote Chili, entkernt und fein gehackt
  • Zest a d saft 1ly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 1 ½ EL Fischsauce, natriumarme Sojasauce und Sesamöl

Zubereitung

  1. Um den Dressing zuzubereiten, verrühren Sie alle Zutaten in einer großen Servierschüssel. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abgießen und mit dem Dressing in die Schüssel geben.

  2. Die Karotte mit einem Gemüseschäler in lange Streifen schneiden. Tun Sie dasselbe für die Gurke, bis Sie die Samen erreichen (verwerfen Sie sie). Fügen Sie die Karotte und die Gurke zusammen mit dem geschnetzelten Huhn, den Radieschen, der roten Zwiebel und der Minze der Nudelmischung hinzu. Toss gut, um im Dressing zu beschichten, über die Erdnüsse zu streuen und zu servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar