Portionen

Für 4 Personen

Eine schnelle und einfache Rezeptur, bei der die wichtigsten Dinge des Vorratsschranks zum Einsatz kommen.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 350g Lammfilet, in Scheiben geschnitten
  • 400g Dose gehackte Tomaten
  • 410g Dose Pflaumen, entwässert und entsteint
  • 250g Cous Cous
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Ras el Hanout oder marokkanische Gewürzmischung
  • 400ml kochendes Wasser
  • Saft und Rinde von a Zitrone
  • 1 EL frische Minze, gehackt
  • Prise Salz

Methode

    1. Erhitze einen Esslöffel Öl in einer großen Pfanne. Fügen Sie das Lamm hinzu und braten Sie drei Minuten lang.
    2. Die Gewürzmischung zum Lamm geben und eine weitere Minute braten.
    3. Fügen Sie die Tomaten hinzu, bringen Sie die Pfanne zum Kochen und reduzieren Sie sie dann für 15 Minuten oder bis das Lamm zart ist.
    4. Die Pflaumen einrühren und weitere fünf Minuten köcheln lassen.
    5. In der Zwischenzeit den Couscous vorbereiten, indem man ihn in eine große, hitzebeständige Schüssel mit kochendem Wasser und einem Esslöffel Öl gibt.
    6. Mit Klarsichtfolie abdecken und den Couscous fünf Minuten stehen lassen.
    7. Entfernen Sie Frischhaltefolie und fügen Sie Zitronenschale und -saft, Minze und Salz hinzu. Durch den Couscous gehen und sofort mit dem Lamm servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar