Vorbereitung: 40 Minuten Koch: 1 Std., 20 Min. Plus mindestens 1 Std. Kühlung Mehr Anstrengung Für 6 Personen

Bringen Sie etwas Welly in Ihr Weihnachtsessen. Machen Sie diese veganen Wellingtons vor der Zeit für ein weniger gestresstes Weihnachtsessen. Sogar die Fleischesser werden sie lieben!

  • Freezable
  • Vegetarisch
  • Vegan

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 669
  • Fett: 38 g
  • gesättigt: 15 g
  • Kohlenhydrate: 63 g
  • Zucker: 8 g
  • Faser: 8 g
  • Protein: 13 g
  • Salz: 1,5 g

Zutaten

  • 1 rot Zwiebel, in 8 Stücke geschnitten
  • 250 g roh, geschält und in kleine Stücke geschnittenSchlagwurzel

    Ein Favorit in den 1970er Jahren britische Salate (serviert gekocht und in Essig eingelegt), Rote Bete ist ein ... but ½ Butternusskürbis, geschält und in kleine geschnitten Brocken

  • 4 fette Knoblauchzehen, ungeschält
  • 6 EL-ol-iv oyl
  • Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...1 EL gepflückten Thymian Blätter, plus extra zum Bestreuen

    1 EL, plus extra zum Bestreuen

  • soo-mak
  • Dieses weinfarbene gemahlene Gewürz ist eines der nützlichsten, aber am wenigsten bekannten und ...250g Beutel fertig -eat Puy Linsen

    180g Packung ganz gekocht, grob gehackt

  • Kastanien
  • "Kastanien, die auf offenem Feuer braten ..." dieser Kitsch alte Nat King Cole Song perfekt ...100g

    kay-el

  • Ein Mitglied der Kohlfamilie, Grünkohl kommt in zwei Formen: Grünkohl, die glatte Blätter hat, und ...½, entsaftet

    Le-Mon

  • Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...2 x 320g Packungen bereit Blätterteig für Veganer (wir verwendeten Jus-Rol)

    2 EL Mandelmilch

  • Methode
  • Ofen auf 190C / 170C Ventilator / Gas 5. Toss die Zwiebel, Rote Beete, Kürbis und Knoblauch in einem Bräter mit 2 EL Olive Öl, Thymianblätter, Sumach und etwas Gewürz. 45 Minuten braten, bis das Gemüse weich ist, aber noch seine Form behalten, dann die Linsen und die Hälfte der Kastanien einrühren. Drücken Sie die Knoblauchzehen aus ihrer Haut, reservieren Sie die Hälfte und quetschen Sie die anderen zwei in die Linsenmischung. Vollständig abkühlen lassen.

Bringe eine große Pfanne mit Salzwasser zum Kochen, kippe den Grünkohl ein, koche ihn 1 Minute lang, bis er verwelkt ist, gieße ihn ab und renne unter kaltes Wasser, bis er abgekühlt ist. Das gesamte Wasser aus dem Grünkohl quetschen und zusammen mit den reservierten Knoblauchzehen, Kastanien, dem Zitronensaft, Olivenöl und etwas Gewürz in die kleine Schüssel einer Küchenmaschine geben. Blitz zu einem dicken Pesto, und abschmecken. Un Auf einer leicht bemehlten Fläche die Blätterteigblätter aufrollen. Schneiden Sie jedes Blatt in drei Breiten, so dass Sie insgesamt sechs Streifen haben, dann teilen Sie das Grünkohl-Pesto dazwischen, gefolgt von geröstetem Gemüse und Linsen, die Mischung auf dem Pesto aufbrühen und eine Seite freilassen, so dass es leichter ist Rollen. Bürsten Sie alle Ränder mit der Hälfte der Milch, falten Sie über die Enden und rollen Sie das Gebäck vorsichtig in Längsrichtung, um die Füllung vollständig in eine Rolle einzuhüllen. Legen Sie Ihre sechs einzelnen Gummistiefel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und kühlen Sie es mindestens 1 Stunde oder decken Sie es mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie es über Nacht stehen.

  1. Beim Einfrieren auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech bis zu 3 Monate abdecken und einfrieren.

  2. Vom gekühlten Backofen auf 190 C / 170 C Ventilator / Gas 3 erwärmen und ein Backblech mit Pergament auslegen.

  3. Die Oberseite jedes Wellingtons mit der restlichen Milch bestreichen und mit etwas Sumach bestreuen, dann 30 Minuten von gekühlt oder 45 Minuten von gefroren bis knusprig und golden backen. Streuen Sie extra Thymian und etwas flockiges Meersalz und servieren Sie.

Senden Sie Ihren Kommentar