Zubereitung: 10 Min. - 15 Min. Koch: 12 Min. Einfach 4 Portionen Geben Sie etwas Frühling in Ihre Pasta, mit dieser frischen, aber einfachen Idee. Es ist auf dem Tisch in unter einer halben Stunde und ist auch fettarm

  • Vegetarier

Ernährung:

  • kcal: 469
  • Fett: 8 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 84 g
  • Zucker: 4 g
  • Faser: 7 g
  • Protein: 21 g
  • Salz : 0,48g

Zutaten

  • 450g gemischtes Frühlingsgemüse wie grüne Bohnen, Bohnen und Erbsena-spa-ra-gus

    Arbeitsintensiv zu wachsen, Spargel sind die jungen Triebe einer kultivierten Lilienpflanze. Sie sind ...

  • 400g Tagliatelle
  • 1Le-Mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 ELol-iv Oyl

    Wahrscheinlich Das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 3 EL geschnittenen Schnittlauch
  • gerieben (oder vegetarische Alternative), um zu servierenParm-ee-zan

    Parmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

Methode

  1. Halbe die grünen Bohnen und schneidet den Spargel in 3 Stücke auf der Diagonale. Kochen Sie die Tagliatelle und fügen Sie das Gemüse für die letzten 5 Minuten der Kochzeit hinzu. Grate Inzwischen reiben Sie die Schale von der Hälfte der Zitrone und quetschen Sie den Saft aus der ganzen Zitrone. Den Saft in eine kleine Pfanne mit Senf, Olivenöl und etwas schwarzem Pfeffer geben. Warm bis glatt.

  2. Die Nudeln und das Gemüse abgießen und 4 EL Wasser in die Zitronensauce geben. Die Nudeln in die Pfanne geben, die Soße wieder erhitzen, den meisten Schnittlauch hinzufügen, dann zu den Nudeln geben und alles gut zusammengeben. Teilen Sie zwischen 4 flachen Schüsseln und oben jeweils mit schwarzem Pfeffer, Parmesan und dem restlichen Schnittlauch.

Senden Sie Ihren Kommentar