Vorbereitungszeit: 1 Std. Koch: 15 Min. Einfache Mahlzeiten 2

Ein Burger, der alle fünf Ihrer 5-tägigen kombiniert? Es ist echt und wirklich lecker! Vegetarier hatten es noch nie so gut

  • Vegetarier

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 814
  • Fett: 40g
  • gesättigt: 10g
  • Kohlenhydrate: 76g
  • Zucker: 20g
  • Faser: 15g
  • Protein: 28g
  • Salz: 4,2g

Zutaten

Für den Pfirsich-Ketchup

  • 1 TL

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wünschen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

  • 1, gehackt sehr kleinshal-lot

    Im Zusammenhang mit der Zwiebel (im Gegensatz zu einem jüngeren Version von ihm), wachsen Schalotten in Clustern bei ...

  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • 213g Dose Pfirsiche in Saft, abgetropft
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Salz
  • 1 TLSoja sor-s

    Ein asiatischer Gewürz und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten kommt von Licht bis ...

  • ¼ tspsin-ah-mun

    Ein duftendes Gewürz, das aus der inneren Rinde eines tropischen Baumes kommt. Nach dem Trocknen wird es zu ...

  • ½ TL gemahlenem Currypulver

Für die Burger

  • 1 EL getrocknete Steinpilze
  • 1 EL Öl
  • 200 g Champignons, klein gehackt
  • 215 g Dose Butterbohnen, abgetropft
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 2 Ciabatta Rollen
  • 150 g Kirschtomaten, halbiert
  • 1 TLkay-per

    Kapern sind die kleinen Blütenknospen des Capparis Strauchs, der im Mittelmeerraum wächst. Als ...

  • kleine Bündel, gehacktba-zil

    Am engsten mit mediterraner Küche verbunden, aber auch sehr verbreitet in asiatischen Speisen, ... sund 6 sonnengetrocknete Tomaten in Öl, gehackt plus 1 Esslöffel Öl

  • 1, geschnitten
  • av-oh -car-dohObwohl es technisch eine Frucht ist, wird die milde Avocado als Gemüse verwendet. Einheimische ...

    Saft ½

  • Le-MonOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

    ein paar Schnittlauch, gehackt

  • Handvoll Erbsensprossen
  • 50 g reifen Käse, in Scheiben
  • Ched- ahEinmal Cheddar war "Cheddar", eine große, hart gepresste Fass Käse von einer bestimmten ...

    Methode

Beginnen Sie mit dem Pfirsich-Ketchup. Die Schalotten und das Öl in einen kleinen Topf bei mittlerer Hitze für 4-5 Minuten oder bis zum Anbrennen geben und weich werden lassen. Fügen Sie alle anderen Ketchup-Zutaten zum Kochen bringen, dann nehmen Sie die Hitze. Kurz abkühlen lassen und in die Schüssel einer Küchenmaschine geben. Blitz bis glatt dann gieße alles zurück in den Topf. Zum Kochen bringen und für 3-4 Minuten reduzieren oder bis dick. Vom Herd nehmen und beiseite stellen, bis es gebraucht wird.

  1. Um die Burger zu machen, geben Sie die Steinpilze in eine kleine Schüssel und gießen Sie über 1 EL kochendes Wasser und lassen Sie es steif bis weich. In der Zwischenzeit 1 Teelöffel Öl in einen anderen Topf geben und die gehackten Champignons weich kochen und die gesamte Flüssigkeit verdunsten lassen. Die Steinpilze hacken und zusammen mit den Butterbohnen in die Pfanne geben. Vom Herd nehmen und mit einem Kartoffelstampfer alles zerquetschen, bis die Butterbohnen vollständig zerdrückt und mit den Pilzen gut vermischt sind. Die Mischung in eine Schüssel geben und eine zerdrückte Knoblauchzehe einrühren und gut mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Wenn es kühl genug ist, formen Sie die Bohne und den Pilz in 2 große Burger-Pastetchen und legen Sie sie auf einen Teller, der zum Kochen bereit ist.

  3. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas erhitzen 4. Jede der Ciabatta Rollen in der Mitte halbieren. Ziehen Sie vorsichtig ein wenig Brot aus der Mitte der unteren Hälfte jeder Rolle heraus und lassen Sie die Kruste intakt. Sie möchten hier nur etwas mehr Platz für den Salat schaffen. Reiße das herausgezogene Brot in kleine Stücke und lege es zusammen mit den geschnittenen Rollenhälften auf ein Backblech. In den Ofen für 5-6 Minuten oder bis durchgewärmt und die Brotstücke sind ein wenig trockener.

  4. Um den Panzanella-Salat zu machen, geben Sie die gerösteten Brotstücke zusammen mit den Kirschtomaten, Kapern, getrockneten Tomaten und dem Öl in eine Schüssel. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Die Avocadohälften auf einen Teller legen, den Zitronensaft übergießen und mit dem Schnittlauch bestreuen.

  6. Erhitzen Sie das restliche Öl in einer großen beschichteten Pfanne und kochen Sie die Bohnen- und Pilzburger für 3-4 Minuten auf jeder Seite, versuchen Sie nicht, sie zu sehr zu drehen, da sie sich ein wenig auflösen können, wenn sie sie nur drücken zurück zusammen mit einem Spatel.

  7. Um den Burger zu bauen, füllen Sie den Hohlraum in jeder der unteren Hälften der Burger Brötchen mit dem Panzanella-Salat. Den Burger auf dem Salat ausgleichen, dann mit dem Käse, gefolgt von den Moussees und Avocado übergießen. Verteilen Sie den Pfirsichketschup auf den oberen Stücken der Rolle, um ihn zu beenden. Servieren Sie ihn sofort mit dem restlichen Ketchup auf der Seite, um ihn zu tauchen.

Senden Sie Ihren Kommentar