Portionen

Portionen - 1 - 1 Portion

Blätterteig-Schüsseln dekoriert um Salate, Nudelgerichte, ... zu präsentieren

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 Blatt Blätterteig pro Schüssel (oder 2, wenn Sie eine Familien-Schüssel machen)
  • 1 verquirltes Ei zum Bürsten
  • Aluminiumfolie zu einem Halbkreis
  • Eine Frühstückschüssel (oder eine Salatschüssel, wenn Sie gehen Sie vor, eine Schüssel in Familiengröße zu machen)

Methode

    1. Legen Sie ein Aluminiumblech in den Becher, so dass es vollständig bedeckt, und füllen Sie es mit kleinen Kugeln aus Aluminiumfolie, um den Becher zu füllen. Schließen Sie es, um einen Halbkreis aus Aluminiumfolie zu bilden, der der Schüssel Form verleiht (siehe Bilder).
    2. Schneiden Sie mit einem Messer einen Kreis aus Teig in der Größe der Schüssel und legen Sie ihn auf die Basis. Stellen Sie über den Halbkreis aus Aluminium, und decken Sie mit dem Rest des Gebäcks, drücken Sie fest nach unten, so dass es richtig versiegelt ist. Dekorieren Sie, wie Sie möchten, und bürsten Sie mit Ei, um einen goldenen Farbton zu geben.
    3. Backen Sie 15-20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200 ºC. Abkühlen lassen und vorsichtig die Oberseite der "Kuppel" abschneiden. Entfernen Sie Folien- und Aluminiumkugeln in der "Kuppel". Füllen Sie das Gericht, das Sie mögen: Salate, Nudeln, ...

Senden Sie Ihren Kommentar