Portionen

6

Eine köstliche Kombination, die auch Ersatz Eigelb verbraucht!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 150 g entsteinte weiche Pflaumen
  • 150 ml Orangensaft
  • 4 Esslöffel Brandy
  • 600 ml Doppelcreme
  • 1 Vanilleschote, längs geteilt
  • 4 große Freiland-Eigelb
  • 100 g Puderzucker

Methode

    1. Backofen auf 150 ° C vorheizen. Pflaumen in einer kleinen Pfanne mit dem Orangensaft 6-8 Minuten kochen, um sie weicher zu machen, Steine ​​zu entfernen und in der Küchenmaschine zu pürieren.
    2. In 6 Bräter in einem Bräter aufteilen
    3. Die Sahne in eine mittlere Pfanne geben, die Vanillesamen einkratzen und die Schote hinzufügen. 10 Minuten erhitzen, ohne zu kochen, gelegentlich umrühren.
    4. Eigelb und Zucker verquirlen und in die warme Sahne geben. Entfernen Sie Vanilleschote und gießen Sie sie in die Ramekins
    5. Gießen Sie kochendes Wasser in die Bratform auf halber Höhe der Ramekins und backen Sie für 30 Minuten, bis die Pudding nur noch gesetzt ist, aber immer noch wackelig. Es wird sich teilen, wenn es verkocht wird. Lassen Sie Ramekins abkühlen, dann im Kühlschrank über Nacht abkühlen.
    6. Eine Stunde vor dem Servieren mit restlichem Zucker bestreuen und unter einen sehr heißen Grill stellen oder mit einer Kochlampe den Zucker karamellisieren. Kühlen, dann servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar