Zubereitung: 20 Min Koch: 40 Min. - 50 Min 3 h probe Zeit Eine Herausforderung 6 - 8 Beweisen Sie Ihre Backfertigkeiten zu Weihnachten mit einem flauschigen, leichteren als klassischen klassischen italienischen Bries, gefüllt mit festlichen Aromen und kandierten Früchten

Ernährung: pro Portion (8)

  • kcal: 713
  • Fett: 33 g
  • gesättigt: 18 g
  • Kohlenhydrate: 86 g
  • Zucker: 39 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 14 g
  • Salz: 0,7 g

Zutaten

  • 4 EL warmMühle-k

    Einer der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch ist oft bezeichnet als vollständiges Essen. Während Kuh ...

  • 2 x 7g Sachets schnelle Aktion getrocknete Hefe
  • 100g Puderzucker
  • 250g, erweichtHintern-Fehler

    Butter wird gemacht, wenn Milchsäure produzierende Bakterien Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um eine ...

  • 5 mittel, leicht geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

  • 2 TL Vanille-Extrakt
  • gerieben Schale von 1le-Mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • geriebene Schale von 1oder -ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt Orange - einige Sorten sind ...

  • 500g starkes Weißbrot Mehl, plus extra zum Abstauben
  • 80g Rosinen
  • 80g Sultaninen
  • 3 EL dunkler Rum
  • 100g gute kandierte Zitronen- und Orangenschale, fein gehackt

Für den Belag

  • 30g ganz blanchiert, grob gehacktarr-mund oder al-mund

    Süße Mandeln haben einen feinen Duft, der verleiht Eignet sich gut zum Backen und funktioniert auch gut wi th ...

  • 1 EL Puderzucker
  • 1 EL Eiweiß
  • 1 EL Puderzucker

Methode

  1. Fetten Sie eine Panettone-Dose (siehe Tipp) oder eine 20 cm tiefe Kuchenform oder verwenden Sie einen Panettone-Behälter.

  2. Legen Sie die warme Milch in eine Schüssel und fügen Sie die Hefe und 1 TL Zucker und lassen Sie für ein paar Minuten.

  3. Den restlichen Zucker in eine große Schüssel geben und mit Butter und Vanilleextrakt zusammenschlagen, bis er wirklich hell, cremig und blass ist.

  4. Zitrone und Orangenschale einrühren. Fügen Sie die Eier nach und nach hinzu, bis alles gut eingearbeitet ist. Löffel in einen Esslöffel des Mehls, wenn die Mischung gerinnt und schlagen Sie dies mit den Eiern.

  5. Geben Sie das Mehl in eine große Schüssel und mischen Sie es mit einer guten Prise Salz und machen Sie einen Brunnen in der Mitte. Fügen Sie die Hefe-Mischung dann die Butter-Ei-Mischung hinzu und falten Sie mit einem großen Löffel zu einem weichen Teig. Kneten Sie für 5 Minuten in der Schüssel, bis alles zusammenkommt. Es wird ein ziemlich klebriger Teig in diesem Stadium sein.

  6. Den Teig auf eine bemehlte Oberfläche stellen und weitere 10 Minuten kneten, bis alles zusammen ist und ein sehr weicher und dehnbarer Teig entsteht. Geben Sie der Oberfläche und den Händen etwas Mehl hinzu, damit die Mischung nicht anhaftet, aber versuchen Sie, nicht zu viel hinzuzufügen. In eine leicht gefettete Schüssel geben und mit Klarsichtfolie abdecken. An einem warmen Ort für 2 Stunden bis zur Verdopplung der Größe.

  7. Die Rosinen und Sultaninen in einen kleinen Topf mit dem Rum geben und 5 - 7 Minuten sanft erhitzen, bis die Frucht die Flüssigkeit aufgesaugt hat und prall und saftig ist. Zum Abkühlen beiseite stellen.

  8. Wenn der Teig aufgegangen ist, kippen Sie ihn auf eine leicht bemehlte Oberfläche und kneten weitere 5 Minuten. In den eingeweichten Rosinen, Sultaninen und gehackten kandierten Schalen langsam kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in die vorbereitete Form füllen. Wenn Sie eine 20 cm Kuchenform verwenden, wickeln Sie eine Schicht Backpapier um die Außenseite der Dose, um etwa 5 cm über den Rand zu kommen, und sichern Sie das Papier mit Schnur. Dies wird helfen, den Teig beim Aufgehen zu halten. Bedecken Sie es leicht mit Frischhaltefolie und lassen Sie es eine weitere Stunde aufgehen, bis es oben auf der Dose oder dem Papier angekommen ist.

  9. Den Backofen auf 180 ° C / 160 ° C / Gas vorheizen. 4. Den Backofenrost auf die richtige Höhe einstellen. Mischen Sie die Mandeln, Puderzucker und Eiweiß für den Belag und streichen Sie sanft über die Oberseite des Panettone. In den Ofen stellen und für 40 - 50 Minuten backen, bis sie golden und aufgegangen sind und ein Spieß sauber herauskommt, wenn er in die Mitte des Kuchens eingesetzt wird. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, bevor man es auf einen Rost wirft. Vollständig abkühlen lassen, dann mit Puderzucker bestreuen und zum Servieren in Keile schneiden.

Senden Sie Ihren Kommentar