Zubereitung: 15 Min. Kochzeit: 25 Min. - 40 Min der einzigartige, herbe Geschmack von Stachelbeeren in diesem Sommerkonfitüre, angereichert mit süßer Vanille und spritzigem Apfel

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Esslöffel

  • kcal: 39
  • Fett: 0g
  • gesättigt: 0g
  • Kohlenhydrate: 10g
  • Zucker: 10g
  • Faser: 0g
  • Protein: 0g
  • Salz: 0,1g

Zutaten

  • 1kg, gekrönt und tailedGooz-Bär-Ree

    Die Größe von großen Trauben, aber mit einer mehr kugelförmigen Form, Stachelbeeren sind mit dem ...

  • 400ml ungesüßt klaren Apfelsaft (oder Wasser verwenden)
  • 1 kg Kristallzucker
  • KnopfButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und zu einer ...

  • 1 Vanilleschote, ausgekratzte Samen

Methode

  1. Sterilisieren Sie die Gläser und alle anderen equ bevor Sie beginnen (siehe Tipp unten). Legen Sie ein paar Untertassen in den Gefrierschrank, da Sie diese zum Testen benötigen, wenn die Marmelade später fertig ist (oder verwenden Sie ein Zuckerthermometer). Die Beeren und den Saft (oder das Wasser) in eine konservierende oder sehr große tiefe Pfanne geben, zum Kochen bringen und dann etwa 15 Minuten kochen, bis die Frucht sehr zart ist.

  2. Den Zucker in die Pfanne geben und leicht erhitzen, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat - nicht an dieser Stelle kochen. Drehen Sie die Hitze auf und kochen Sie die Marmelade mit kochendem Wasser und entfernen Sie den Schaum, der beim Kochen an die Oberfläche kommt. Nach etwa 10 Minuten ein wenig Marmelade auf eine kalte Untertasse löffeln. Lassen Sie für ein paar Sekunden, dann drücken Sie die Marmelade mit der Fingerspitze. Wenn es knittert, ist die Marmelade fertig. Wenn nicht, kochen Sie für ein paar Minuten mehr und testen Sie erneut auf einer anderen kalten Untertasse. (Wenn Sie ein Zuckerthermometer haben, wird es, wenn es fertig ist, 105 Grad lesen.)

  3. Geben Sie der Konfitüre einen letzten Schliff, rühren Sie die Butter hinein, dann die Vanillemark und die Kapsel. Lassen Sie die Marmelade für ein paar Minuten abkühlen - dies wird verdicken und verhindern, dass irgendwelche Klumpen auf den Boden der Gläser sinken - dann in heiße Gläser schöpfen, versiegeln und abkühlen lassen.

Senden Sie Ihren Kommentar