Zubereitung: 25 Min Koch: 3 Std., 35 Min. Easy 4

  • Bereiten Sie den Hackfleischbestand vor und frieren Sie ihn ein, um später in der Woche diesen köstlichen Cottagekuchen zu backen. Es ist ein wunderbar tröstliches und nahrhaftes Familienessen

Nur Minzenbasis Ernährung:

  • Pro Portion
  • kcal: 515
  • Fett: 23g
  • gesättigt: 9g
  • Kohlenhydrate: 43g
  • Zucker: 23g
  • Ballaststoffe: 9g
  • Protein: 30g

Salz: 0.7 g

  • Zutaten1 Esslöffel-ol-iv oyl

    Das wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1, gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Einheimisch nach Asien ...

  • 1, gewürfeltka-rot

    Die Karotte, mit ihrer auffälligen leuchtend orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

  • 1 Stock, gehacktsell-er-ee

    Eine Sammlung von langen, dicken, Saftige Stiele um ein zentrales, zartes Herz, Sellerie reicht in ...

  • 2 Thymianzweige
  • 1 Lorbeerblatt
  • 650g, in Stücke geschnittenSüße Po-Tate-Toe

    Süßkartoffeln haben eine cremige Textur und einen süß-würzigen Geschmack, der sie ausmacht ideal für herzhafte ...

  • 75mlMühle-

    Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...

  • 20gButt-Err

    Butter wird gemacht, wenn Milchsäurebakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um eine ...

Für die Hackfleischbasis

  • 1 EL-ol-iv ÖlWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl Beim Kochen wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1 klein, fein gehackt

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

    1 Knoblauchzehe, zerkleinert

  • ½ Stock, fein geschnitten
  • sell-er-eeEine Sammlung von langen, dicken, saftigen Stängel um ein zentrales, zartes Herz, Sellerie reicht in ...

    1 klein, fein gehackt

  • ka-rot carrot Die Karotte, mit ihrer auffälligen leuchtend orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...500g Rindfleisch Hackfleisch, 10% Fett

    3 EL Tomaten-Gemüse-Püree

  • 200ml Passata
  • 50ml
  • Mühle-k
  • Einer der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während der Kuh ...Methode

    Für die Basis: Erhitzen Sie die Hälfte des Öls in einer Pfanne, fügen Sie die Zwiebel und braten, bis es weich wird, dann fügen Sie den Knoblauch, Sellerie und Karotte hinzu und kochen, bis sie weich sind. Währenddessen das restliche Öl in einer separaten Bratpfanne erhitzen und das Hackfleisch in Chargen braten, jede Portion mit einem Schaumlöffel ausschöpfen und überschüssiges Öl zurücklassen.

Das Hackfleisch in das Gemüse geben, das Tomatenmark einrühren und 1 Minute kochen lassen. Die Passata einrühren und zum Kochen bringen. Bedecken Sie und kochen Sie bei sehr niedriger Hitze für 1 & 2; -2 Stunden, dann fügen Sie die Milch hinzu und kochen Sie seit 30 Minuten. Wenn Sie die Basis im Voraus erstellen, können Sie sie in diesem Stadium abkühlen lassen und dann für bis zu einem Monat einfrieren. (Vor dem nächsten Auftauen vollständig auftauen.)

  1. Um das Rezept zu beenden, erhitze mehr Öl in einer Pfanne und brate eine weitere Zwiebel, bis sie weich wird. Fügen Sie die Karotte und den Sellerie hinzu und braten Sie bis sie weich sind. Fügen Sie den Thymian und die Bucht hinzu und kochen Sie für 1 Minute, dann kippen Sie in die Hackfleischbasis und bringen Sie zum Sieden. Bedecken Sie und kochen Sie für 20 Minuten (nehmen Sie den Deckel gegen das Ende, wenn es nicht dick genug ist).

  2. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas erhitzen 4. Die Süßkartoffeln in kochendem Wasser kochen, bis sie weich sind, gut abtropfen lassen, dann die Milch hinzufügen und die Kartoffeln pürieren.

  3. Geben Sie die Fleischmischung in eine Auflaufform und richten Sie sie aus (Thymian und Lorbeer herausfischen und wegwerfen), dann die Kartoffelmischung darauf verteilen und verteilen. Cook für 30 Minuten oder bis die Oberseite beginnt zu bräunen.

Senden Sie Ihren Kommentar