Vorbereitung: 50 Min Koch: 55 Min. Mehr Mühe Für 6 Personen Egal ob Sie einen gemütlichen Auflauf für eine Menschenmenge oder beeindruckende Einzelportionen machen, diese pfiffige vegetarische Hauptspeise ist halbiert

  • Vegetarier
  • Ernährung :

pro Portion kcal: 496

  • Fett: 34g
  • gesättigt: 17g
  • Kohlenhydrate: 39g
  • Zucker: 3g
  • Faser: 5g
  • Protein: 10g
  • Salz: 1,04g
  • Zutaten

50g, plus extra zum Einfetten

  • butt-errButter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben werden und zu einem ...

    4 EL Gemüsebrühe

  • je 1 Teelöffel, Rosmarinblätter, fein gehackte, und zusätzliche Zweige
  • Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem die Mediterran, und ist ein Mitglied der Minze ...

    1kg Medium King Edward Kartoffel oder Maris Piper, sehr dünn geschnitten

  • 4, halbiert und dünn geschnitten
  • Schal-LotIm Zusammenhang mit der Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version davon) Schalotten wachsen in Trauben zu ...

    2 kleinen feuerroten chillies, entkernt und fein gehackt

  • 600g eichelkürbis, entkernt und in kleine keile geschnitten
  • 4 EL-ol-iv oyl
  • Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...280 g großer Kastanienpilz, in Scheiben geschnitten 1 cm dick

    ca. 160 g Packung Taleggio-Käse, in 6 Scheiben geschnitten, dann halbiert

  • ca. 24-30 gebratene Blätter zum Servieren (siehe Know-how unten)
  • sa-age
  • Beliebt in beiden Italienische und britische Küche, Salbei hat lange, graugrüne Blätter mit einem leichten ...Für die Knoblauchbuttersauce

    1, fein gehackt

shal-lot

  • Im Zusammenhang mit der Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version davon), Schalotten wachsen in Trauben zu ...1 Knoblauchzehe, fein gehackt

    4 Blätter, fein gehackt

  • sa-age
  • Beliebt in der italienischen und britischen Küche, hat Salbei lange, grau-grüne Blätter mit einem ...2 EL Weißweinessig

    3 EL Weißwein

  • 85 g, in kleine Stücke geschnitten
  • Butt-Err
  • Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und ...½ TL Blätter

    gekeltert werden. Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeerraum , und ist ein Mitglied der Minze ...

  • Methode

    Ofen auf 200C / fa n 180C / Gas 6. Ein Backblech mit Backpapier bestreichen. Butter 6 x 10 cm Metallringe (2-3 cm tief) und auf das Fach legen. Die 50 g Butter mit der Brühe schmelzen, kurz blasen, dann die gehackten Kräuter und ein wenig Pfeffer hinzufügen. Legen Sie für ein paar Minuten beiseite, um zu infundieren.

Legen Sie ein Drittel der Kartoffeln in ein paar überlappende Schichten, um die Basis der Ringe zu bedecken. Mit etwas Butter bestreichen, über die Hälfte der Schalotten und Chili verteilen, mit etwas Butter bestreichen und abschmecken. Weiter schichten und buttering, sanft gedrückt, während Sie gehen. Fertig mit einer Schicht Kartoffeln und einem letzten Bürsten von Butter. Mit Folie abdecken, 20 Minuten backen, die Folie entfernen und weitere 25 Minuten backen oder bis die Kartoffeln zart und golden sind.

  1. Inzwischen den Kürbis in einer einzigen Schicht in eine Bratform kippen und mit 2 EL Öl, ein paar Thymian und Rosmarinzweige und schwarzem Pfeffer werfen. In den letzten 20-25 Minuten mit den Kartoffeln rösten, bis sie weich sind und braun werden.

  2. Die Soße machen: Die Schalotten, den Knoblauch und den Salbei mit dem Essig und Wein köcheln lassen, bis die Pfanne fast trocken ist (es sollte noch 1 Teelöffel Flüssigkeit übrig sein). Sofort fügen Sie die Butter, Stück für Stück, bei schwacher Hitze, Rühren, wie Sie gehen, bis Sie eine cremige Sauce haben. Sieb in eine kleine Pfanne und dünn mit ca. 1 EL warmem Wasser, so dass es eine strömende Konsistenz ist. Ein paar Thymianblätter hineingeben und beiseite stellen.

  3. Die restlichen 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Wenn heiß, fügen Sie die geschnittenen Pilze hinzu. Fry für 1-2 Minuten bis golden auf beiden Seiten, nur einmal drehen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Erhitze den Grill zu hoch und entferne die Ringe von den Kartoffeln. Legen Sie die Champignons auf die Kartoffeln und legen Sie je 2 überlappende Scheiben Käse darauf. Grillen, bis der Käse geschmolzen ist. Mit einem Stapel Kürbisse und einigen frittierten Salbeiblättern bestreuen und vorsichtig auf die heißen Teller heben. Die Soße kurz aufwärmen und um jede Portion herum etwas tröpfeln.

Senden Sie Ihren Kommentar