Portionen

5 Portionen

Eine schmackhafte einfache Louisiana Creole Gericht spanischen und französischen Einfluss.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 400 g gekochte gefrorene Garnelen, aufgetaut
  • 200 g gewürfelte Pancetta
  • 30 ml Speiseöl
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Stangen Sellerie, fein gehackt
  • 350 g Reis rissotto
  • 5-10 ml mildes Chilipulver
  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • 2 Bay Blätter
  • 1 rote Paprika, entkernt, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 1 grüne Paprika, entkernt, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 400 g gehackte Tomaten in Tomatenform

Methode

    1. Den Pancetta für 2-3 Minuten in Öl in einem großen Topf knusprig braten. Mit einem Abtropflöffel entfernen und beiseite stellen.
    2. Die Zwiebel und den Sellerie 2-3 Minuten im restlichen Öl weich kochen.
    3. Fügen Sie das Chilipulver und den Reis hinzu und kochen Sie für 2-3 Minuten.
    4. Fügen Sie Lorbeerblätter, Tomaten und den größten Teil der Brühe hinzu und decken Sie sie ab und lassen Sie sie 5 Minuten köcheln.
    5. Fügen Sie die roten und grünen Paprika hinzu. Weiter kochen vorsichtig für weitere 10-15 Minuten, bis der Reis gekocht ist, Hinzufügen von mehr als nötig. In der Zwischenzeit die Garnelen in kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
    6. Fügen Sie die Garnelen und Pancetta hinzu und erhitzen Sie sie vorsichtig. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken.
    7. Garnieren und servieren mit Knoblauchbrot und einem knackigen grünen Salat.

Senden Sie Ihren Kommentar