Zubereitung: 5 Minuten Koch: 10 Min. Easy 4 Garnelen Curry im Handumdrehen

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 293
  • Fett: 19 g
  • gesättigt: 14 g
  • Kohlenhydrate: 6 g
  • Zucker: 3 g
  • Faser: 0,5 g
  • Protein: 26 g
  • Salz: 5,4 g

Zutaten

  • 390 g Doseko-ko-Nuss Mühle-k

    Kokosnuss Milch ist nicht die leicht trübe Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt ...

  • 2 EL Thai grüne Currypaste
  • 2 TLShuh-ga

    Honig und Sirupe aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßstoffe. Heute, ...

  • kleinen Bund frischer Koriander, Blätter und Stiele
  • 400g Beutel gefroren, gekocht, geschälte Tigergarnele, aufgetaut
  • 100g Baby BlätterSpin-Atch

    Spinat ist in fast jeder Küche auf der ganzen Welt ein enorm beliebtes grünes Gemüse ...

  • Saft 1ly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 1 EL Thai-Fischsauce

Methode

  1. Öffnen Sie die Kokosmilch, gießen Sie die dünne Milch in einen Krug und halten Sie jede dicke Kokosnusscreme zurück. Die Kokosnusscreme in einen Mixer geben. 2-3 EL Kokosmilch plus Currypaste, Zucker und Korianderstäbchen zugeben und zu einer glatten Paste verrühren. Einen Wok erhitzen, die Paste einrühren, 1-2 Minuten braten und dann die restliche Milch aus dem Krug einfüllen.

  2. Zum Kochen bringen, dann die Garnelen und Spinat hinzufügen. Kochen bis die Garnelen erhitzt sind und Spinat verwelkt ist. Limettensaft und Fischsoße zugeben und in die Schalen geben. Korianderblätter darüber streuen und mit Reis oder Nudeln servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar