Portionen

6

Ziemlich und lecker Canape - sieht besonders gut aus, wenn mehrere identische auf einem Teller

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Päckchen mit frischen gekochten Garnelen
  • Melba Toast, auf 3cm-Quadrat geschnitten (ca.)
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 3 Esslöffel Mayonnaise
  • dünn geschnittene Gurke (1 Scheibe pro Canape)
  • Wasabe Paste
  • Sesamkörner geröstet
  • Korianderblätter (1 Blatt pro Canape)

Methode

    1. Toast einen Esslöffel Sesamsamen in einer trockenen Pfanne, bis eine goldene Farbe und aromatisch
    2. Sehr fein hacken etwa 3 cm einer Frühlingszwiebel und kombinieren mit der Mayonnaise, einen kleinen Schuss Wasabe Paste und einen Teelöffel Sesam Saat.
    3. Eine dünne Schicht Mayonnaise auf jedes Toastquadrat verteilen.
    4. Auf ein fein geschnittenes Gurkenstück legen.
    5. Eine Garnele auf jeden Canape legen und mit ein paar Sesamsamen bestreuen.
    6. Ein einzelnes Korianderblatt ganz fest (aber ohne Beschädigung) aufrollen, das Stielende in die Mitte der Garnele legen und ragen lassen, so dass es aufrecht steht.
    7. Mehrere Canapes auf einem Teller anrichten und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar