Portionen

Für 4 Personen

Kartoffelsuppe aus übriggebliebenem Brei.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 500 g Brei (Kartoffelpüree)
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knopf Butter
  • 250 ml Brühe
  • 100 ml Vollmilch
  • 1 EL Petersilie, gehackt natürlich
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • Salz nach Geschmack
  • OPTIONAL:
  • Pfeffer Jack (Käse)
  • 1 EL Schnittlauch, gehackt
  • 1 EL Frühlingszwiebeln, sehr fein gehackt

Methode

    1. Schmelzen Sie einen Knopf von Butter, und die Zwiebel und Knoblauch anbraten. Fügen Sie den Brei hinzu. Fügen Sie langsam den Vorrat hinzu, während Sie sich anstrengen.
    2. Milch einrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Fügen Sie die Petersilie (und wahlweise den Schnittlauch, die Frühlingszwiebeln und den Pfeffer Jack hinzu).
    3. Bringen Sie es in eine hohe Hitze und servieren Sie es heiß!

Senden Sie Ihren Kommentar