Portionen

Für 4 Personen

Wärmende Wintersuppe

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 200g geräucherter Bauchspeck, gehackt
  • 500g Kartoffeln, grob gehackt
  • 500g Lauch, geschnitten und gehackt
  • 900ml Hühnerbrühe
  • 1 EL gehackter frischer Majoran
  • 1 EL gehackter frischer Thymian
  • 1/4 TL Muskatnuss
  • 1 Zwiebel, dünn geschnitten
  • 25 g Butter
  • 1/2 EL Zucker
  • 100 g Emmentaler, gerieben

Zubereitung

    1. Den Speck in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten. Fügen Sie die Kartoffeln, Lauch, Brühe, Majoran, Thymian und Muskat hinzu. Abdecken und unter gelegentlichem Rühren 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken.
    2. Inzwischen in einer kleinen Pfanne die Zwiebel in der Butter bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen. Fügen Sie den Zucker hinzu und lassen Sie die Zwiebel karamellisieren, dies kann einige Minuten dauern. Pure In einer Küchenmaschine, pürieren Sie den Speck und Gemüse, in Chargen, bis sie glatt sind. Die Suppe in die Pfanne geben und 150 ml kochendes Wasser einrühren.
    3. Die Suppe in die Schüsseln geben, jeweils mit geriebenem Emmentaler, karamellisierten Zwiebeln belegen und mit warmem knusprigem Brot servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar