Portionen

Dienen 1 - 10 Pfannkuchen

Für diejenigen, die etwas anderes mit Kartoffeln tun wollen.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1kg / 2lb 4oz alt oder gebackene Kartoffeln, geschält, in kaltem Wasser einweichen bis zum Bedarf
  • 1 Zwiebel, geschält
  • 25g / 1oz Mehl oder feines Matzoh-Mehl
  • 1 Freilandei, geschlagen
  • Salz und frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • Oliven- oder Pflanzenöl zum Frittieren

Zubereitung

    1. Für die Latkes Kartoffeln und Zwiebel fein reiben und zusammen mischen.
    2. Legen Sie die geriebene Kartoffel und Zwiebel in ein Sieb und drücken Sie so viel Feuchtigkeit wie möglich aus. Oder rollen Sie die Kartoffeln und Zwiebeln in einem sauberen Küchenhandtuch auf und wringen Sie sie gut aus, um die Flüssigkeit zu extrahieren.
    3. Kartoffel und Zwiebel mit Mehl, Ei und Salz und frisch gemahlenem weißem Pfeffer vermischen.
    4. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne bis mäßig heiß und legen Sie gehäufte Esslöffel der Mischung in die Pfanne, um sie flach zu braten. Senken Sie die Hitze auf mittlere, flattern Sie jeden Latke mit der Rückseite eines Löffels und braten Sie für ungefähr fünf Minuten auf jeder Seite, umdrehend, wenn die Ränder goldbraun werden. Wenn die Hitze zu hoch ist, werden die Latkes an der Außenseite dunkelbraun, bevor sie innen gekocht werden.
    5. Entfernen Sie die Latkes aus der Pfanne und abtropfen auf braunen Papiertüten (sie absorbieren das Öl, lassen Sie die latkes schärfer und die Latkes nicht auf dem Papier haften).
    6. Servieren Sie die Latkes heiß mit saurer Sahne.

Senden Sie Ihren Kommentar