Portionen

1 - 25 Stück

Einige leckere traditionelle Kartoffel Kuchen mit etwas Speck und sogar eine Sauce, es ist auch ideal für ein Familienessen!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 420 g Kartoffelpüree
  • 150 g Mehl
  • 50 g Butter
  • große Prise Salz
  • 6 Speck Speck
  • Für die Sauce
  • 4 EL Mayonnaise
  • Saft 1 Zitrone

Methode

    1. Die Kartoffelpüree und Mehl zusammen, bis es wie Paniermehl fühlt. dann mach das selbe mit der Butter und dem Salz
    2. versuche dann einen großen Ball zu machen und roll bis 10 mm dick
    3. Als nächstes grill die Speckscheiben bis sie schön braun ist, unterdessen die Kartoffelmischung in dreieckige Streifen schneiden
    4. danach kannst du einen Braten bekommen mit etwas Butter und Pflanzenöl aufgießen, dann die Kartoffelpuffer plattieren auf
    5. wenn die Kartoffelpuffer mittelbraun sind, dasselbe mit der anderen Seite tun und dann auf eine Servierplatte schaben und das selbe mit dem Speck
    6. schliesslich machen die sauce einfach die mayonnaise mit dem zitronensaft verquirlen, bis sie vollständig vermischt sind und mit den kartoffelkuchen und dem speck servieren

Senden Sie Ihren Kommentar