Portionen

2 Portionen

Die einfachste und beste Art, vielleicht den besten Fisch in Küstennähe zu kochen. Die Süße der Rote Bete ergänzt diesen Fisch sehr gut.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 John Dory, gereinigt
  • 400 g Kartoffeln, geschält und in dünne Scheiben geschnitten (knusprig dünn)
  • 1 Rote Bete, gereinigt und in dünne Scheiben geschnitten (knusprig dünn)
  • 50 g Butter
  • 150 ml trockener Weißwein oder Fisch oder Gemüsebrühe (oder genug auf die Hälfte Deckel Fisch)
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL gehackte Petersilie zum servieren

Methode

    1. Heizen Sie den Ofen auf 190C / Gas Mark 5
    2. Blanchieren Sie die Kartoffeln und Rote Bete in Salzwasser für 2 Minuten und abtropfen lassen.
    3. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten.
    4. Legen Sie die Hälfte der Kartoffeln und Rote Bete in die Auflaufform, gefolgt von einem Drittel der in Noppen geschnittenen Butter.
    5. Legen Sie den John Dory auf diese Schicht, gefolgt von einem weiteren Drittel der Butter.
    6. Beenden Sie das Gericht, indem Sie den Rest der Kartoffeln und Rote Bete darüber geben und die restlichen Butterknollen hinzufügen. Übergießen Sie den Wein oder die Brühe.
    7. Backen Sie für 30 Minuten, Heften Sie so oft. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar