Portionen

8 Portionen

Ein reichhaltiges und raffiniertes Dessert für Schokoladenliebhaber

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 400g Mürbeteig
  • 250g Zartbitterschokolade
  • 180ml Doppelcreme
  • ca. 20ml Baileys Likör
  • 20g weiße Schokolade

Methode

    1. Die Paste bis zu 1cm dick ausrollen und eine 23cm Tortenform auslegen. Blind im Ofen bei Gasmarke 6 für 15 Minuten backen, Bohnen entfernen und dann in den Ofen für 10 Minuten oder bis Gebäck ist gekocht.
    2. Schokolade in der Mikrowelle ca. 1 Minute 30 Sek. In der Mikrowelle schmelzen lassen (Sie können auch über kochendem Wasser schmelzen) und ca. 5 Minuten abkühlen lassen.
    3. Die Sahne einrühren. Fügen Sie Bailey's nach Geschmack hinzu - es schmeckt gewöhnlich etwas stärker, wenn es kalt ist, also sollten Sie dies im Hinterkopf behalten. Wenn die Mischung gerinnt, braucht es mehr Sahne. Die Mischung sollte glatt und glänzend sein.
    4. Schokoladenmischung in die vorbereitete Pastete geben und 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
    5. Die weiße Schokolade schmelzen und mit einem Löffel über die Torte in Bogen- und Wirbelbewegungen träufeln. Kehre bis zum Servieren in den Kühlschrank zurück (idealerweise ca. 1 oder 2 Stunden). Lassen Sie den Kühlschrank nicht zu lange stehen, da die Paste beim Schneiden zu stark knackt.

Senden Sie Ihren Kommentar