Portionen

Für 4 Personen

Ein idealer täglicher Snack oder Hauptgericht

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 2-3 Nelken zerdrückten Knoblauch
  • 1 Vogelauge Chili fein gehackt (rot oder grün)
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Salz
  • 400 g Schweinehackfleisch
  • 70 g weiße Semmelbrösel
  • FÜR DIE SAUCE
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 2 fein gehackte Chilis
  • 3 Nelken zerdrückten Knoblauch
  • 100ml Weißwein
  • 1 grüne Paprika in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 3 Kartoffeln in ihrer Haut gekocht und geschält und in Würfel geschnitten
  • 1 400g Dose Tomaten liquized

Methode

    1. Legen Sie die Zwiebel , Chili, Knoblauch, Salz und Ei in eine Schüssel geben und zusammen mischen, das Hackfleisch hinzufügen und erneut vermischen. Jetzt fügen Sie die Semmelbrösel hinzu und mischen Sie erneut.
    2. Stellen Sie die Mischung für 1 Stunde im Kühlschrank beiseite.
    3. Machen Sie die Soße, indem Sie die Zwiebel in leichtem Olivenöl leicht anbraten, wenn Sie die Chilis und den Knoblauch transparent hinzugeben. Für weitere 3-4 Minuten braten, den grünen Pfeffer hinzufügen und weitere 5 Minuten braten, den Wein hinzufügen und verdampfen lassen. Die Tomatenhülle hinzufügen und 10-15 Minuten köcheln lassen.
    4. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Chilipulver und die Kartoffelwürfel in Würfel schneiden, bis die Chili sie bedeckt hat und sie auf der Außenseite knusprig sind. Fügen Sie der Soße hinzu.
    5. Bereiten Sie die Burger vor und formen Sie sie, indem Sie die Schweinefleischmischung in 4 Portionen zu Kugeln formen und dann in Pastetchen auf einer bemehlten Oberfläche. Eine Bratpfanne oder Bratpfanne erhitzen und die Burger für jeweils 4-5 Minuten anbraten und auf der Sauce mit einer Seite Knoblauchbrot servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar