Portionen

2

Eine relativ billige Mahlzeit, die ein wenig anders ist mit Schweinelende Steaks, Birnen und Paprika.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 Schweinelende Steaks
  • 2 Konferenz Birnen
  • 1 Romano Paprika
  • 1 große Zwiebel
  • Geräucherter Knoblauch Pulver
  • 1 Flasche Bio Apfelwein
  • 200 g Tagliatelle
  • Erdnussöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer

Methode

    1. Die Zwiebel dünn schneiden, schneiden der Pfeffer in Brocken und die Konferenz birgt in kleinen Schnitten.
    2. Die Zwiebel anbraten, bis sie leicht durchsichtig ist, dann die Romano Peppers und Birnen hinzufügen. Bei niedriger Hitze ständig einrühren und die geräucherte Knoblauchzehe einstreuen, bis die Birne etwas Farbe hat und der Pfeffer weich ist. Den Cidre hineingießen und 10 Minuten kochen lassen.
    3. In der Zwischenzeit, kochen Sie Ihre Tagliatelle Pasta.
    4. Braten Sie die Schweinelendensteaks separat, bis sie auf beiden Seiten schön karamellisiert sind. Zur Ruhe legen und abdecken.
    5. Gieße ein wenig Apfelmost in die Pfanne, um sie zu entlocken. Schütteln Sie die Pfanne, um alle Fleischstücke vom Boden der Pfanne aufzunehmen. Fügen Sie die abgelassene Pasta in die Pfanne und rühren Sie, um die Pasta zu beschichten.
    6. Servieren Sie einen Berg von Tagliatelle, die ruhenden Schweinesteaks, gekrönt von der Birne / Paprika und Apfelwein-Sauce. Mahlen Sie einen kleinen schwarzen Pfeffer darüber. Genießen Sie mit etwas frischem Apfelwein.

Senden Sie Ihren Kommentar