Portionen

6

Dieses Rezept wird perfekt für jede Familie vor allem für pingelige Esser würden sie dieses Rezept lieben, so dass es los geht!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Zutaten
  • 6 Tassen Gemüse. Öl
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 2/3 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Paprika
  • 1 Esslöffel Salz
  • 3 Eier (geschlagen)
  • 2 Esslöffel weißer Pfeffer
  • 1 Brathähnchen mit Haut, zerschnitten
  • (Wenn Sie diese extra Knusprigkeit wollen dann haben Sie keine Angst, zerkleinerte Cornflakes hinzuzufügen, aber die Methode enthält keine Cornflakes ...)

Methode

    1. Öl bei mittlerer Hitze in einer Fritteuse oder in einer breiten tiefen Pfanne auf dem Herd erhitzen.
    2. In einer großen Schüssel Mehl, Salz, Pfeffer und Paprika vermischen.
    3. Brechen Sie die Eier in eine separate Schüssel und schlagen Sie, bis sie gemischt sind.
    4. Überprüfen Sie das Öl, indem Sie eine Prise Mehlmischung hineingeben. Wenn das Öl schnell um das Mehl herum sprudelt, ist es fertig.
    5. Jedes Stück Huhn in die Eier tauchen und dann großzügig mit der Mehlmischung bestreichen.
    6. Jedes Stück in das heiße Öl geben und 15 bis 25 Minuten braten oder bis es dunkel goldbraun ist.
    7. Entfernen Sie das Huhn zu Papiertüchern oder einem Rack zum Abtropfen.
    8. Lassen Sie auf dem Rack für 5-10 Minuten abkühlen!
    9. und dein Ready to Serve Viel Spaß!
    10. Sie können mit Krautsalat oder Pommes Frites entweder so gut es geht!

Senden Sie Ihren Kommentar