Vorbereitung: 10 Minuten Koch: 25 Minuten Easy dient 2

Sack ist ein hawaiianisches Grundnahrungsmittel und ist bequem, nahrhaft und sättigend. Unsere einfache Schüssel verwendet frischen Sushi-Grade Thunfisch und Shichimi Togarashi - ein japanischer Sieben-Gewürz-Mix

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 839
  • Fett: 53g
  • gesättigt: 7g
  • Kohlenhydrate: 54g
  • Zucker: 8g
  • Faser: 6g
  • Eiweiß: 34g
  • Salz: 2,6g

Zutaten

  • 120g Sushi-Reis
  • 2 TL Reis Weinessig
  • 4 EL Mayonnaise
  • 1 TL

    Shichimi Togarashi, ein japanischer Sieben-Gewürz-Mix, ist eine würzig-pikante Mischung aus gemahlenen Chilis, ...

  • 200g frischeste Sushi-Qualität (fragen Sie Ihren Fischhändler nach der dicksten Scheibe, die möglich ist)tune-ah

    Ein Mitglied der Makrelenfamilie, Thunfische werden hauptsächlich in den wärmeren Ozeanen der Welt gefunden. Sie ...

  • 1 EL Sesamöl
  • 2 ELSojasor-s

    Eine asiatische Würze und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von leicht bis ... kommt

  • Saft ½, plus 2 Keile zum Servierenly-m

    Das gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 1-2 TL Chiliflocken
  • 1, halbiert und geschnittenav-oh-car-doh

    Obwohl es technisch eine Frucht ist, wird die milde Avocado als Gemüse verwendet. Native ...

  • 10 Kirschtomaten (ca. 100g), halbiert
  • 1 Blatt Nori, in Stücke geschnitten
  • 30g Macadamianuss, grob gehackt
  • 2, diagonal dünn geschnittenSp-Ring un-yun

    Auch bekannt als Schalotten oder Frühlingszwiebeln, Frühling Zwiebeln sind in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

Methode

  1. Legen Sie den Reis in eine kleine Schüssel. Mit kaltem Wasser abdecken und mit den Händen massieren, um die Stärke zu entfernen. Abtropfen und den Reis in einen kleinen Topf mit einem eng anliegenden Deckel geben. Mit einer Fingerspitze kaltes Wasser abdecken und bei mittlerer Hitze mit dem Deckel 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und weitere 15 Minuten mit dem Deckel dampfgaren lassen, dann den Reisweinessig durchrühren.

  2. Inzwischen die Mayonnaise mit dem Shichimi Togarashi in einer kleinen Schüssel mischen und beiseite stellen. Den Thunfisch auf ein Schneidebrett legen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und reichlich mit Meersalz bestreuen.

  3. Mischen Sie in einer großen Schüssel Sesamöl, Sojasauce, Limettensaft und Chiliflocken. Fügen Sie die Thunfischstücke hinzu und rühren Sie gut um, so dass jedes Stück im Verband bedeckt wird.

  4. Zum Sammeln einen Reishaufen in zwei Schalen geben. Mit je einer halben Avocado, Thunfisch und Dressing, Kirschtomaten und Nori garnieren. Die gehackten Nüsse und Frühlingszwiebeln darüber streuen und mit einem Löffel Mayo würzen.

Senden Sie Ihren Kommentar