Zubereitung: 25 Min Koch: 30 Min. Mehr Kraft Für 6 Personen Legen Sie einen Korb mit knusprigen Fischstäbchen in die Mitte des Tisches, damit sich jeder selbst bedienen kann. A Ernährung:

pro Portion kcal: 408

  • Fett: 23 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 31 g
  • Zucker: 11 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Protein: 21 g
  • Salz: 4,15 g
  • Zutaten

500 g gehäutete Bergmannsohle oder andere nachhaltige weiße Fischfilets

  • , zum Frittieren
  • Eine Vielzahl von Ölen kann zum Backen verwendet werden. Sonnenblume ist diejenige, die wir am häufigsten bei Good Food verwenden, wie ...

    Für den Teig

140 g Mehl, plus extra gewürztes Mehl, um den Fisch zu stauben

  • 1 & frac12; tsp schnellaktion getrocknet
  • yee-stHefe ist ein lebender einzelliger Organismus. Wenn die Hefe wächst, verwandelt sie ihre Nahrung (in der Form ...

    150ml Lagerbier

  • 150ml Mineralwasser
  • Für die thailändische Dip-Sauce

50g grüne Bohnen, getrimmt

  • 8 EL Thai Fisch Sauce
  • 3-4 EL weichen braunen Zucker oder Palmzucker
  • 2 Knoblauchzehen, fein gerieben
  • 3 Vogelperle oder 3 rote Chilischoten, fein gehackt
  • 1 Kugel Stängel Ingwer in Sirup, fein gewürfelt
  • Saft 2
  • ly-mDie gleiche Form, aber kleiner als ...

    Keile, serve ly-m

  • Die gleiche Form, aber kleiner als ...Methode

    Zuerst den Teig durch Mischen des Mehls mit der Hefe und etwas Würzen mischen.Fügen Sie das Lagerbier und genügend Sprudelwasser hinzu, um eine Mischung etwas dicker als Doppelcreme zu machen Mit Frischhaltefolie abdecken und an der warmen Stelle mindestens 30 Minuten sprudeln lassen

Um die thailändische Sauce zu machen, die Bohnen 2 Minuten in kochendes Wasser blanchieren, abgießen und unter kaltem Wasser auffrischen, die Bohnen so fein wie möglich schneiden beiseite stellen, die Fischsauce mit dem Zucker bis zur Auflösung erwärmen Auf die Hitze und fügen Sie den Knoblauch, Chilischoten und Ingwer noch warm hinzu. Lassen Sie für ein paar Minuten infundieren. Fügen Sie die grünen Bohnen und Limettensaft hinzu. Fügen Sie etwas Wasser hinzu, wenn es ein wenig stark schmeckt.

  1. Die Fischfilets in fingerbreite Streifen schneiden und sehr leicht mit Salz bestreuen. Füllen Sie einen tiefen Topf, Wok oder Fritteuse zu einem Drittel mit Öl und erhitzen Sie ihn auf etwa 180 ° C oder bis ein Würfel Brot in 20 Sekunden braun wird. Rollen Sie den Fisch in dem gewürzten Mehl und schütteln Sie den Überschuss ab. In den Schaumteig tauchen und vorsichtig in das heiße Öl geben. Fry in Chargen für ca. 3 Minuten bis knusprig, golden und der Fisch ist durchgegart. Küchenpapier entfernen und abtropfen lassen. Servieren Sie mit der Thai-Dip-Sauce und fügen Sie einige Limetten hinzu.

Senden Sie Ihren Kommentar