Zubereitung: 10 Min Koch: 10 Min. Einfach 4 Portionen großzügig servieren Pistazien, Clementinen, Honig und Zimt machen Couscous zum perfekten Frühstück. Servieren mit Obst und Joghurt

  • Gesunde
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 333
  • Fett: 9 g
  • gesättigt: 2 g
  • Kohlenhydrate: 50 g
  • Zucker: 16 g
  • Faser: 8 g
  • Protein: 11 g
  • Salz: 0,1 g

Zutaten

  • 100 g Pistazien oder andere Nüsse
  • 300 gkoos-koos

    Aus vielen winzigen Körnchen aus gedämpftem und getrocknetem Hartweizen besteht Couscous aus ... t ¼ TL gemahlenem Zimt, dazu noch mehr

  • 8 (kernlos sind die besten)
  • kleh -men-tyneDie kleinste und süßeste Sorte von Mandarine ist süß und spritzig, enthält keine Samen und ist ...

    1 Teelöffel

  • Butt-ErrButter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

    2 EL flüssig, dazu noch mehr

  • huh-neeHonig wird von Bienen aus dem Nektar gewonnen, den sie aus Blüten sammeln. Zart und duftend, ist es ...

    1 TL Orangenblütenwasser (optional)

  • 300 g frische oder gefrorene Himbeeren
  • 500 g Topf fettreduziert Griechisch, um zu servieren
  • Yog-eertJoghurt wird durch Hinzufügen einer Reihe von Arten von harmlosen Bakterien hergestellt zu melken, wodurch es fermentiert.

    Methode

Heizen Sie den Ofen auf 200C / 180C Fan / Gas 6. Verbreiten Sie die Nüsse über ein Backblech und Toast für 5-8 Minuten bis blass golden. In der Zwischenzeit den Couscous und den Zimt in eine große Schüssel geben. Die Schale aus 2 Clementinen fein reiben und den Saft mit der Schale in eine Pfanne drücken. Butter, Honig und 200 ml Wasser hinzufügen und aufkochen lassen. Gießen Sie diese über den Couscous, bedecken Sie sie mit Frischhaltefolie und lassen Sie sie dann 10 Minuten lang absorbieren. Peel Mit einem gezackten Messer schälen, dann die restlichen Clementinen dünn schälen. Sprinkle mit dem orangefarbenen Blütenwasser, wenn du es verwendest. Die Nüsse grob hacken.

  1. Couscous mit einer Gabel auflösen, dann die meisten Nüsse einrühren. Servieren Sie den Couscous in Schüsseln mit Clementinen und Himbeeren. Essen Sie mit einem Löffel Joghurt, einer Prise Zimt und etwas Honig.

Senden Sie Ihren Kommentar