Portionen

Für 1 - 12 Kuchen

Mehr Geschmack als ein Pistazien Cupcake und ideal für einen einfachen Snack

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 140 g ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 285 g goldener Puderzucker
  • 120 ml griechischer Joghurt
  • 3 mittelgroße Eier
  • 170 g selbsttreibendes Mehl
  • 1½ TL Backpulver
  • 55 g ungesalzene Pistazien, gemahlen
  • Fein geriebene Schale von 1 Limette
  • Für die Glasur
  • 110 g ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 110 g Frischkäse, Raumtemperatur
  • 450 g Puderzucker
  • Grüne Lebensmittelfarbpaste
  • Zuckerblüten zum dekorieren

Methode

    1. Ofen vorheizen auf 180 ° C / Gasmarke 4. Zeile a 12-Loch Antihaft-Muffin-Dose mit Muffinförmchen aus Papier.
    2. Butter und Zucker schaumig schlagen. Schlagen Sie den Joghurt in die Eier und rühren Sie dann in die Zuckermischung. Mehl und Backpulver sieben, gemahlene Pistazien und Limettenschale zugeben und in den Teig rühren, bis alle Zutaten enthalten sind.
    3. Die Mischung in die Papierförmchen füllen, so dass sie zu drei Vierteln gefüllt sind. Backen Sie die Kuchen in der Mitte des vorgeheizten Ofens für 20-25 Minuten, bis sie fest und federnd sind. Aus dem Ofen nehmen und die Kuchen zum Garen auf einen Rost legen.
    4. Um die Glasur zu machen, Butter und Käse in eine Schüssel geben. Fügen Sie den Puderzucker nach und nach hinzu, bis Sie eine gute Konsistenz haben. In ein wenig Farbpaste mit einem Spieß einpinseln und weiter vermischen, bis die Glasur den Schatten hat, den Sie mögen.
    5. Mit einem Spritzbeutel mit einer Sterndüse die Vereisung aufstecken. Streuen Sie mit den Zuckerblumen

Senden Sie Ihren Kommentar