Portionen

Für 8

Ich habe zwei Klassiker kombiniert. Amerikas Philly-Käse-Steak und Großbritanniens Beef Wellington.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 700 g Steak (ich benutze Lendenstück) Scheiben hauchdünn
  • 12 Scheiben Prosciutto
  • 170 g Ardennenpaste
  • 300 g Cheddar Käse
  • 2x 375 g fertig gerollte Blätterteigblätter
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer

Methode

    1. Entfernen Sie Fett und schneiden Sie die Steaks in möglichst dünne Streifen
    2. gut mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne braten oder 2-3 Minuten grillen, bis das Fleisch gleichmäßig gebräunt ist.
    3. legen Sie den Prosciutto überlappen, um ein großes Quadrat zu machen, mit der Pastete abdecken, dann fügen Sie das gekochte Steak in die Mitte des Prosciutto Platzes in einem Rechteck, so dass genügend Platz um die Kanten um das Steak zu falten und ein Paket zu machen.
    4. Rollen Sie einen Zug pastöse Schafe und legen Sie das Paket in der Mitte, decken mit Cheddar-Käse, legen Sie dann das zweite Blatt über die Oberseite, stecken Sie es fest, dann schneiden Sie die überschüssige Pastete weg verlassen einen 2-Zoll-Grenze, crimp die Grenze mit die Rückseite eines Teelöffels, bis der ganze Weg gekräuselt ist.
    5. Leicht schlagen Sie das Ei, dann bürsten Sie den Teig mit dem Ei waschen.
    6. Im Ofen für 25 Minuten auf 200c oder 180c für lüftergestützte Öfen backen.

Senden Sie Ihren Kommentar