Portionen

2

Hähnchen, Champignons und Pesto mit Pappardelle mit Creme fraiche und Parmesan gekrönt.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 200g Pappardelle oder Tagliatelle-Nudeln
  • 300g Freilandhühnerfilets, in kleine Stücke geschnitten
  • 100g Kastanienpilze, in Scheiben geschnitten
  • 3 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt (optional)
  • 3 Esslöffel frische Pesto
  • 3 Esslöffel fettarme Crème fraîche
  • Parmesan, frisch gerieben
  • 1 EL Olivenöl, zum Braten
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

    1. Zuerst das Hähnchen im Olivenöl 5 Minuten goldbraun braten. Fügen Sie den Knoblauch (wahlweise), Pilze und Frühlingszwiebeln hinzu und kochen Sie für 2 Minuten.
    2. Die Nudeln in kochendem, leicht gesalzenem Wasser gemäß Packungsanleitung kochen. Abtropfen lassen und ein paar Tropfen Olivenöl hinzufügen.
    3. Rühre das Pesto in die Mischung aus Huhn und Pilzen und rühre durch die Creme Fraiche. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    4. In Schälchen servieren, mit geriebenem Parmesan bestreut.

Senden Sie Ihren Kommentar