Zubereitung: 20 Min. - 30 Min. Einfach 4 Portionen Mit Sara Buenfelds köstlichem Rezept, das reich an mediterranen Aromen ist, kannst du deinen Reis aufpeppen

Ernährung:

  • kcal-
  • Fett-
  • gesättigte- Kohlenhydrate-
  • Zucker-
  • Faser-
  • Protein-
  • Salz-
  • Zutaten

eine Tasse amerikanischer Langkornreis

  • 250 g Packung Kastanienpilze
  • 2 EL-ol-iv oyl
  • Das wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...2 große Knoblauchzehen, fein gehackt

    5 EL gehackt

  • Par-Slee
  • Eines der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...3 EL geschnittenen Schnittlauch

    fein geriebenen Schale 1

  • le- mon
  • Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...Methode

    Füllen Sie einen großen Topf mit Wasser, bringen Sie zum Kochen und kippen Sie einen gehäuften Teelöffel Salz - das Wasser wird sprudeln wütend. Den Reis dazugeben, einmal umrühren und zum Kochen bringen, dann die Hitze etwas absenken, damit das Wasser gleichmäßig, aber nicht kräftig kocht.

Kochen ohne Kochen (das macht klebrigen Reis) für 10 Minuten. Heben Sie etwas mit einem Schaumlöffel und knabbern ein oder zwei Körner. Wenn sie zu knusprig sind, kochen Sie noch eine Minute und probieren Sie es noch einmal. Sie sollten zart sein, aber mit etwas Biss. Den Reis in ein großes Sieb abtropfen lassen und durch Ausgießen über einen Kessel mit sehr heißem Wasser abspülen.

  1. In der Zwischenzeit die Champignons in kleine Stücke schneiden und in Olivenöl in einer großen Pfanne bei starker Hitze 4 Minuten goldbraun braten. Knoblauch einrühren und 1 Minute braten.

  2. Reis abgießen, abspülen und mit Petersilie, Schnittlauch und Zitronenschale in die Champignons geben. Probieren Sie ein wenig und fügen Sie wenn nötig Salz hinzu. Die zickigen, frischen Aromen passen sehr gut zu gegrilltem Fisch.

Senden Sie Ihren Kommentar