Zubereitung: 10 Min Kochzeit: 10 Min. Plus Einstellung Easy 8 Portionen Eine Mischung aus Mascarpone, Creme und Crème Fraîche wirkt nachsichtig, aber zusammen ergeben sie einen frischen und ausgewogenen cremigen Geschmack

Ernährung: pro Portion

  • kcal : 736
  • Fett: 55g
  • gesättigt: 33g
  • Kohlenhydrate: 60g
  • Zucker: 48g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Protein: 5g
  • Salz: 0,34g

Zutaten

  • Schale 2oder-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt Orange - einige Sorten sind ...

  • 2 x 250 g Wannen Mascarpone
  • 175 g Creme Fraiche
  • 284 ml Topf Doppelcreme
  • 200 g Zucker
  • 1 Vanilleschote, Split und Samen ausgekratzt
  • 200 g Packung Butterkekse

Für die Kirschen

  • 500g frisch, entsteintche-ree

    Eine der Köstlichkeiten des Sommers, Kirschen sind sehr beliebt für ihre saftige Textur, Geschmack ...

  • 50g ungesalzene Butter
  • 85g Puderzucker
  • Spritzer Kirsch oder Cassis (optional)

Methode

  1. Linie a 20 x 30 cm Backblech (oder ähnlich) mit g wiederverwendbares Papier. In einer großen Schüssel die Schale, Mascarpone, Crème fraîche, Sahne, Zucker und Vanillesamen glatt und dick schlagen. In das Fach geben, mit einem Spachtel glätten und 2 Stunden kalt stellen, bis es fest ist. Kann einen Tag voraus sein.

  2. In der Zwischenzeit die Kekse in einen Lebensmittelbeutel geben und mit einem Nudelholz auf Krümel schlagen. Wenn die Orangencrememischung fest ist, die Hälfte der Kekse auf ein Tablett oder eine Platte kippen. Das Backblech auf die Krümel wenden. Heben Sie die Dose und das Papier ab, und bestreuen Sie sie mit den restlichen Krümel. Mit einem mittelgroßen Schneidegerät oder einem Ring (ca. 7 cm Durchmesser) einzelne Teile ausschneiden - den Cutter in heißes Wasser tauchen und abtrocknen, bevor Sie jeden Schnitt in die Mischung schneiden. Wenn Sie Platz im Kühlschrank haben, können Sie sie direkt auf die Servierplatten heben oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Zurück zum Kühlschrank bis zum Servieren - bis zu 4 Stunden im Voraus möglich. Sie werden etwas Mischung übrig haben, wenn Sie alle 8 Teile ausgeschnitten haben, aber werfen Sie es nicht weg - halten Sie, um mit Obst zu dienen, oder in irgendwelchen übrig gebliebenen Krümeln einzurühren und in einer Wanne für eine schnelle, cremige, knusprige Eiscreme einzufrieren.

  3. Wenn Sie bereit für den Nachtisch sind, setzen Sie die Kirschen, Butter, Zucker und Kirsch oder Cassis, wenn Sie verwenden, in einen Topf bei mittlerer Hitze. Toss bis der Zucker anfängt zu karamellisieren und der Saft kommt aus den Kirschen, um eine sirupartige Soße zu machen. Die warmen Kirschen über die kalten Cremes geben und sofort servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar